Glückswissenschaften Blog

Einfach anfangen ohne Druck

Einfach anfangen ohne Druck - Aufschieberitis beseigen

Hast Du viele Ideen, Visionen und Vorstellungen davon, wie es mal sein wird, wenn Du xyz gemacht oder erreicht haben wirst? Bist Du viel in Gedanken versunken und malst Dir eine fantastische Zukunft aus? Dann hast du wahrscheinlich auch Schwierigkeiten konkrete und kleine Schritte zu unternehmen, um genau das zu erreichen.

Was kannst Du tun?

Bist Du viel in Gedanken versunken und malst Dir eine fantastische Zukunft aus

Der erste Schritt ist es Dir einzugestehen, dass das Träumen, die Fantasiewelt Dich nicht zu Deinem ersehnten Ziel führen wird, denn in diesem Modus bleibt es beim Träumen.

 

Anleitung, um in die Handlung zu kommen!

Nimm den Druck raus. Mache alles mit Freude.

1. Nimm den Druck raus. Mache alles mit Freude.

Entspanne Dich erstmal. Wahrscheinlich macht Dir schon die Vorstellung in die Handlung zu kommen gigantischen Stress. Vielleicht bist Du sogar durch die Angst in eine Starre gerutscht.  Vielleicht hast Du so einen Drang Deine Vision zu erleben, dass Dein Stammhirn auf den Plan getreten ist und eine Stressreaktion ausgelöst hat. So bleibst Du klein.

Dein Weg aus diesem Teufelskreis ist es tatsächlich Dich zu entspannen und gleichzeitig ein klares Ziel zu setzen.

Benenne ganz klar, was Du willst. Dein Leitbild führt Dich

2. Benenne ganz klar, was Du willst.

Formuliere es aus, schreibe Dir ein kurzes Leitbild. (Ein Leitbild ist eine kurze Zusammenfassung Deines Ziels, wie Du sein willst, was Du erleben willst, im Präsenz geschrieben)

Habe keine Angst! Deine Existenz ist nicht bedroht.

3. Erinnere Dich, dass Du sicher bist

Führe Dir jeden Tag vor Augen, dass es nicht um Leben und Tod geht. Deine Existenz ist nicht bedroht. Was wäre, wenn es noch ein, zwei, drei Jahre dauern würde bis Du Dein Ziel erreicht hast? Wärst Du versorgt? Wärst Du sicher?

Welchen Babyschritt kannst Du heute unternehmen_ - Aufschieberitis besiegen

4. Frage Dich was Du jetzt tun kannst

Sobald Du Dich entspannt hast, liest Du Dein Leitbild und fragst Dich, was Du heute tun kannst, um diesem Ziel ein winzig kleines Stückchen näher zu kommen. Welchen Babyschritt kannst Du heute unternehmen? Frage Dich jeden Abend, was Du am nächsten Tag für einen kleinen Schritt tun könntest und schreibe es Dir auf.

Stelle Dir eine Uhr und lege einfach los!

5. Stell Dir eine Uhr

Wenn es Dir schwer fällt diesen kleinen Schritt zu gehen, dann stelle Dir einen Wecker auf fünfzehn Minuten. Mache eine kleine Sache für diese Zeit. Wenn Du kannst, stellst Du danach den Wecker erneut, bis Du Deinen Schritt für heute erledigt hast. Dann überlege Dir was Du als nächstes machen könntest.

Auf diese Weise kommst Du jeden Tag in die Handlung und Deinem Ziel tatsächlich jeden Tag etwas näher.

 

Auf gutes Gelingen!

Manchmal ist ins Handeln kommen echt schwer. Um die inneren Blockaden aufzulösen, die Dich vielleicht zurück halten, haben wir einen Online Audio Kurs entwickelt.

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Bist Du viel in Gedanken versunken und malst Dir eine fantastische Zukunft aus - Aufschieberitis beisegen
Stelle Dir eine Uhr und lege einfach los - Aufschieberitis besiegen
Endlich anfangen In fünf Schritten loslegen
Habe keine Angst- Deine Existenz ist nicht bedroht.
Welcher kleine Schritt könnte Dich weiter bringen- Komme ins Handeln
Welchen Babyschritt kannst Du heute unternehmen_
Wie kommst Du ohne Druck ins Handeln

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Hypnose ist schwer zu greifen.

Hypnose ist etwas schwer zu greifen, weil es doch all dem widerspricht, womit wir aufgewachsen sind. “Die Dinge und Werkzeuge müssen handfest sein.” “Du musst sofort verstehen können, wie es funktioniert.” “Und vor allem muss es harte Arbeit sein, denn ohne Fleiß kein Preis…”

Kannst Du mit Hypnose den Preis OHNE Fleiß erreichen

Und all das erfüllt Hypnose nicht. Ich habe mich viele Jahre mit den Publikationen und zugehörigen Techniken der Glücksforschung beschäftigt. Ich habe sehr fleißig alles gelesen und ausprobiert. Einiges hat gut geholfen und gut getan. Alles war sehr viel Arbeit und zeitaufwendig.

 

Als ich dann bei meiner Suche auf hypnotische Werkzeuge stieß, konnte ich damit zunächst nichts anfangen. Zu fern waren mir Erklärung und Durchführung. Ich ließ mich trotzdem darauf ein, weil ich bei einer Kollegin sah, wie rasant sie sich weiterentwickelte. Auch ich bekam sofort beeindruckende Ergebnisse.

 

Trotzdem brauchte ich noch ein ganzes Jahr, bevor ich meinen Teilnehmern von diesen Methoden erzählte. Ich konnte es selbst nicht einordnen. Ich glaube mich schockierte tatsächlich am meisten, dass es so einfach war, dass ich mit so wenig Arbeit, so tolle Ergebnisse erzielte. Ich brauchte ein Jahr lang, um anzunehmen, dass es auch ganz leicht sein kann.

Vielleicht kannst Du es schneller annehmen und Dich auf die Welt der Hypnose einlassen. Ich wünsche es Dir, denn alles andere ist sehr viel mühseliger.

Anleitung Selbsthypnose Probiere es jetzt einfach aus

Probiere Selbsthypnose aus

Du kannst selbst sofort die Selbsthypnose für Dich austesten. Stelle Dich dazu vor einen Spiegel. Richte Deinen Blick etwas oberhalb des Bereichs zwischen Deinen Augenbrauen. Du wirst leicht schielen.

 

Jetzt sage immer und immer wieder “mein rechter Arm hebt sich”. Überprüfe nach einer Weile, wo sich Dein Arm befindet. Hat er sich angehoben? Dann kannst Du das Gleiche noch mit dem anderen Arm austesten oder gleich mit Deinen Affirmationen loslegen.

 

Wenn Du auf diese Weise ein paar Wochen lang z.B. “ich vertraue mir”, “ich liebe mich” oder “ich reiche” gesagt hast, wird es Dir merklich besser gehen.

Es geht noch einfacher!

Ist Dir das noch zu mühselig? Dann höre doch einfach unsere Audios! Sie wirken hypnotisch und bieten auch Deinem Verstand viel Futter.

Befreie Dich jetzt von Deinen Sorgen und Problemen. Nimm Dein Leben in die Hand und sei frei!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Probiere Selbsthypnose aus. Eine Anleitung.
Anleitung Selbsthypnose Probiere es jetzt einfach aus
Selbsthypnose in drei Schritten
Probiere Selbsthypnose aus. Eine Anleitung.
Hypnose ist schwer zu greifen und zu glauben
Hast Du schon mal Selbsthypnose ausprobiert
Selbsthypnose ist das mächtigste Werkzeug seit …
Kannst Du mit Hypnose den Preis OHNE Fleiß erreichen
Anleitung Selbsthypnose
Was könntest Du mit Selbsthypnose erreichen

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Wer hat das Sagen in Deinem Kopf?

Du? Dann beantworte doch mal kurz ein paar einfache Fragen:

Bist du mit dem Zustand Deiner Küche zufrieden? Ist es Dir dort ordentlich genug? Bist Du damit zufrieden wie Du Dich ernährst? Bist Du mit Deinem Gewicht zufrieden? Machst Du den Sport, den Du Dir vorgenommen hast? Bist Du zufrieden mit der Ordnung auf Deinem Schreibtisch?

Wer hat das Sagen in Deinem Kopf- Du

Wenn wir Menschlein das Sagen hätten, dann würde wirklich jeder diese Fragen mit einem beleidigten “Ja selbstverständlich!” beantworten. Dem ist natürlich überhaupt nicht so! Kaum jemand wird mit all diesen Bereichen umfassend zufrieden sein.

 

Warum nicht?? All das liegt in unserem direkten Einflussbereich! Ich entscheide darüber, ob ich Ordnung halte, auch wenn andere mir immer wieder etwas auf den Tisch legen oder stellen…. Ich entscheide darüber was ich mir wann zu meinem Mund führe und ich entscheide, ob ich mich täglich aufraffe und Sport treibe oder diverse Ausreden gelten lasse.

In unserem Kopf stecken drei Gehirne - kein Wunder, dass wir uns manchmal komisch verhalten

Wer hat also das Sagen in unserem Kopf, wenn wir offensichtlich nicht über das entscheiden, dass direkt in unsere Macht und Tatkraft liegt?

 

Das Dilemma ist, dass wir nicht ein Gehirn haben, dass nur für uns Menschen und unsere Bedürfnisse geschaffen wurde, sondern drei! Im Laufe der Evolution sind die verschiedensten Arten entstanden. Immer wenn eine neue Art entsteht, dann ist es eine Weiterentwicklung aus dem, was vorher schon da war. Und so haben wir Menschen einen Gehirnabschnitt, der bei Reptilien besonders ausgeprägt ist, einen Abschnitt, der bei Säugetieren vorherrscht und eben einen Bereich, der uns Menschen ausmachen. Und alle drei Bereich, das “Reptiliengehirn”, das “Säugetiergehirn” und das “menschliche Gehirn”, teilen sich den Platz und die Aufgaben in unserem Kopf.

Wer hat also das Sagen? Das hängt von der Situation ab! Geht es uns an den Kragen, übernimmt das Reptil. Befinden wir uns in einer Gruppensituation, übernimmt das Säugetier. Haben wir Zukunftsvisionen und organisieren die Umsetzung, dann ist der menschliche Teil aktiv.

Experiment- halte die Luft an so lange Du kannst

Machen wir ein kleines Experiment: Halte mal die Luft an! Mache es jetzt und halte die Luft solange an, wie Du kannst. Lies erst danach weiter.

Du sitzt auf dem Sofa und eine Stimme sagt, dass Sport überbewertet wird

Wenn Du also das nächste Mal auf dem Sofa sitzt und Dir eine ganz weiche, angenehme und sehr menschliche Stimme erklärt, weshalb Du nicht den eingeplanten Sport machen brauchst, dann weißt Du jetzt wer mit der redet: Dein Reptil! Reptilien finden Sport völlig überflüssig! Kostbare Kalorien für nichts und wieder nichts verbrauchen? So ein Quatsch!

Wie wäre es, wenn Du beim nächsten Mal erkennen würdest, dass da Dein Reptil spricht? Dann hätte Dein menschliches Gehirn die Chance das Ruder zu übernehmen und zum Sport zu gehen.

Keine Lust auf Sport - Hinterfrage, welcher Gehirnteil gerade spricht

Was kannst du also tun, wenn Du etwas zur Küche, Ernährung, Sport, Gewicht oder Deinem Schreibtisch denkst? Hinterfrage wer gerade spricht und aktiviere den menschlichen Teil Deines Gehirns. Was ist hier wirklich in Deinem besten Sinne?

 

Brauchst Du Hilfe dabei den Menschen in Dir zu stärken? Dann mache unseren Online-Audio-Kurs! Ab jetzt mit intensiver Betreuung in der Gruppe. Stelle Deine Fragen in der Gruppe direkt an mich!

 

Am 1. Oktober startet eine neue Gruppe für maximal 20 Teilnehmerinnen. Wir begleiten Euch als Gruppe durch das ganze Thema “Selbstwert”. Du bekommst direkte Hilfe von uns und die Gruppendynamik trägt Euch weiter. Wir beantworten Eure Fragen in der Gruppe und auch persönlich und führen Euch durch den Kurs. Melde dich zum Kurs an und schreibe uns dann, dass Du dabei sein willst! Die Plätze sind begrenzt!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Sport, Abnehmen, Karriere. Machst Du diesen Fehler dabei
Wer hat das Sagen in Deinem Kopf?- Gehirnforschung
Menschen, die am Sport scheitern, machen diesen Fehler
Keine Lust auf Sport-  Hinterfrage, welcher Gehirnteil gerade spricht.
Menschen, die am Sport scheitern, machenSport, Abnehmen, Karriere. Warum machen wir alle den selben Fehler diesen Fehler
Du sitzt auf dem Sofa und eine Stimme sagt, dass Sport überbewertet wird- Wer spricht da
Warum machst Du diesen Fehler

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Wünschst Du Dir Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Erfolg? Sind Dir Deine Ziele einigermaßen klar? hapert es doch noch an der täglichen Umsetzung?

Dann kannst Du mit einem Werkzeug von Tony Robbins “wheel of life” etwas Klarheit ins Dunkle bringen und vor allem gezielt an einer der Stellschrauben drehen.

 

Unterschiedliche Bereiche Deines Lebens haben direkten Einfluss darauf, wie es Dir tagtäglich geht und wie zufrieden Du von Moment zu Moment bist. Je mehr geklärt ist, desto leichter wird es Dir fallen einfach richtig glücklich und auch erfolgreich zu sein.

Körperliche Gesundheit ist die Basis

Gesundheit

Am wichtigsten ist die körperliche Gesundheit. Ist die nicht Ordnung, dann wird es Dir schwer fallen Deine Gefühle zu regulieren, Dich in Deinen Beziehungen ganz auf andere einzulassen und Ihnen wirklich mit dem Herzen zuzuhören. Fehlt das, wird es Dir wiederum schwer fallen beruflich, finanziell und spirituell Dein ganzes Potential zu entfalten.

 

Stelle Dir eine Pyramide vor. Das Fundament ist die körperliche Gesundheit. Die Glücksforscher stellen auch den Schlaf an diese einflussreiche Position. Sorge für körperliche Gesundheit und erholsamen Schlaf! Wenn Du dabei Hilfe brauchst, melde Dich sofort zu unserem Online Audio Kurs an!

Emotionale Gesundheit ist wichtig

Emotionale Gesundheit

Direkt darüber ist die emotionale Gesundheit angesiedelt. Bist Du fähig Deine Gefühle und Launen zu regulieren? Fährst Du Gefühlsachterbahn und kommst gar nicht zur Ruhe? Oder bist Du die meiste Zeit wie betäubt? Wie geht es Dir emotional?

Was bedeutet emotionale Gesundheit?

Idealerweise bist Du die meiste Zeit bester Laune und fähig adäquat auf neue Situationen zu reagieren. Wenn also jemand eine Grenze übertritt, dann reagierst Du angemessen mit einer klaren und bestimmten Ansage. Du bist fähig nein zu sagen. Nach der Klärung ist sofort Deine gute Laune zurück. Du bist fähig Dich von Rückschlägen, Fehlern und Angriffen schnell zu erholen. Du nimmst nichts persönlich und lernst aus unangenehmen Situationen. Du spürst echte Freude und bist mit Deiner Wahrnehmung im Moment, bei dem was Du gerade machst.

Du bist fähig Dein Befinden zu erkennen, zu verstehen und Deine Gefühle und Launen zügig zu regulieren. Das heißt, Du fängst Dich schnell wieder auf, wenn Deine Laune nicht bestens ist.

Diese Fähigkeit zur schnellen Selbstregulation Deiner Gefühle kannst Du mit unserem Online-Kurs lernen. Es ist der Schlüssel zu anhaltendem Glück und Zufriedenheit und auch zu Erfolg. Denn wenn Du Deine Launen beherrschst, ist es ganz egal was Dir passiert oder wohin Dein Weg Dich führt. Du wirst mit allem was ist klar kommen. Und das Beste draus machen.

Beziehungen als Basis für Glück und Erfolg

Beziehungen

Bist Du körperlich und emotional gesund, hast Du optimale Voraussetzungen für innige Beziehungen. Kein Schmerz lenkt Dich ab, keine Müdigkeit macht Dir die Fähigkeit zur Selbstregulation schwer, keiner bekommt ungerechterweise Deine schlechte Laune ab (offen oder unterschwellig)... Du bist fähig Dich im passenden Moment zu öffnen oder zu schützen. Du bist fähig zu erkennen, was gerade in diesem Moment mit diesem Menschen angemessen ist. Du kannst Dich in Deinen Beziehungen fallen lassen, weil Du weißt, dass Du sicher bist. Du kannst Dich darauf verlassen, dass Du Dich vor Angriffen und Launen anderer schützen wirst. Bist Du gesund, kannst Du also Deine Beziehungen meistern, genießen und nutzen.

Wie nutzt Du Deine Zeit? - Zufriedenheit

Zeitmanagement

Die vierte Schicht der Pyramide ist die Zeit. Hast Du Deine körperliche und emotionale Gesundheit im Griff und sind Deine Beziehungen geklärt und stützend, wird es Dir möglich sein Deine Zeit für Dich optimal zu nutzen und Deine Aufgaben zu managen. Du wirst, gerade weil Du so gegenwärtig bist, Deine Prioritäten kennen und die besten Entscheidungen für Dich treffen.

Bist Du zufrieden mit Deiner Karriere?

Karriere und Berufung

Zu diesen Entscheidungen gehört dann auch die fünfte Kategorie: Arbeit, Karriere, Berufung. Denn wenn das alles sitzt, wird es Dir leicht fallen Deine Karriere zu meistern. Daraus folgt dann auch die nächste Kategorie, die Finanzen. Bist Du derart optimal aufgestellt, dann wirst Du Geld verdienen und damit umsichtig umgehen.

Spürst Du täglich Freude?

Freude und Spiritualität

Was soll da noch kommen? Die letzte Kategorie ist das Sahnehäubchen: Freude und Spiritualität. Wenn alles steht, wirst Du voll Freude jeden Moment genießen. Das Gefühl von Verbundenheit mit etwas Größerem wird einfach oft da sein.

Wo stehst du? Geht da noch was?

Wo stehst Du?

Das war nun die Beschreibung des Optimums der Kategorien… Es wird wohl wenige geben, die ihr Leben wie hier beschrieben erleben. Tatsächlich wirst Du in einigen, sehr wahrscheinlich sogar in allen Kategorien von diesem Optimum abweichen.

Vergib jetzt auf einer Skala von 1-10 für jede Kategorie eine Zahl. Wenn Du völlig unzufrieden mit Deiner Gesundheit bist, weil Du z.B. kaum schläfst und körperlich krank bist, dann wähle eine niedrige Zahl. Wenn Du Dich pudelwohl und kerngesund fühlst, eine hohe Zahl. Überlege nicht lange, sondern nenne einfach eine Zahl aus Deinem Bauch heraus. So genau, braucht es für diese Übung nicht zu sein.

Schreibe Deine Ergebnisse auf

Vergib eine Zahl auf der Skala von 1-10 für die Kategorien und schreibe Dir Dein Ergebnis auf:

 

1 - Körperliche Gesundheit/ Schlaf

2 - Emotionale Gesundheit/ Launen steuern

3 - Beziehungen

4 - Zeit

5 - Arbeit/ Karriere/ Berufung

6 - Finanzen

7 - Freude/ Spiritualität

 

Arbeitsblatt

Dann male Dir ein Rad mit sieben Tortenstücken. Hier trägst Du die Skala ein. In der Mitte des Rades ist die Zahl eins, auf der Hälfte der Tortenstückchen die Zahl fünf und am äußeren Rand die Zahl 10. Male auf jede Speiche 10 Striche. Oder benutze unser Arbeitsblatt.

 

Dann trage für jede Kategorie Deine Antwort ein. Wenn Du also bei Gesundheit eine zwei gewählt hast und bei Zeit eine acht, dann verbinde in dem Tortenstück für Gesundheit auf beiden angrenzenden Speichen die zwei und bei Zeit die beiden Strichchen für acht. Trage alle Werte ein. Du kannst auch die Segmente ausmalen, dann wird Dein Ergebnis sichtbarer.

 

Idealerweise würdest Du natürlich in allen Kategorien eine 10 eintragen und würdest ein volles Rad erhalten. Tatsächlich wird Dein Rad sehr ungleichmäßig aussehen. Tony fragt an der Stelle, ob Du glaubst mit dem Rad gut durch Dein Leben fahren zu können…

 

Verändere Dein Leben, bis es rund läuft

Was kannst Du also tun, um Deine Ergebnisse zu verbessern?

 

Das Schöne ist, dass Du nicht an jeder Kategorie einzeln arbeiten brauchst. Es wird eine Kategorie geben, die für Dich eine Schlüsselrolle übernimmt. Wenn Du in dieser Kategorie arbeitest, dann wird es für dich auch in allen anderen Kategorien viel leichter werden ein deutlich besseres Ergebnis zu erzielen. Diese Antwort ist ganz individuell! Spüre in Dich hinein. Welcher Lebensbereich würde allen anderen zugute kommen, wenn Du Dich darauf konzentrieren würdest?

 

Hast Du die Antwort? Dann überlege Dir jetzt sofort, was Du tun kannst, um Dir zu helfen! Was würde Dich weiterbringen? Welche neue Gewohnheit? Welche Gedanken? Welche Einstellung? Wer könnte Dir helfen?

 

Zu allen Kategorien bekommst Du bei uns Hilfe! Wir begleiten Dich gerne auf Deinem Weg zu einer 10/10! Mit unserem Online Audio Programm oder Coaching kannst Du Dir jetzt sofort helfen.

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Emotionale Gesundheit ist wichtig
Wie läuft Deine Karriere? - Bist Du zufrieden
Werkzeug Rad des Lebens von Tony Robbins
Anleitung Rad des Lebens- verändere Dein Leben jetzt
Beziehungen als Basis für Glück und Erfolg - Zufriedenheit finden
Spürst Du täglich Freude? - Bist Du zufrieden
7 Lebensbereiche, die Dein Erfolg bestimmen
Mit dem Rad des Lebens zum Glück
Wie nutzt Du Deine Zeit? - Zufriedenheit finden
Verändere Dein Leben, bis es rund läuft - bist Du zufrieden
Verbessere diese 7 Lebensbereiche und Du wirst staunen, was passiert
Mit dem Rad des Lebens zum Erfolg

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Neue Serie -Podcast

Dr. Katrin Beckmann hat für Euch dieses Gespräch aufgenommen. Weiter unten findet Ihr die Mitschrift zum Lesen.

10 Jahre Glücksforschung

Q: Katrin

A: Julia

 

Q: Hallo liebe Julia!

A: Hallo Katrin.

 

Q: Wir wollen unser Angebot für Dich optimieren. Na ja vor allem wollen wir die Werbung optimieren, damit wir Dich finden.

A: Mh. Ich weiß nicht, ob ich von der Werbung gefunden werden möchte.

 

Q: Oh, das verstehe ich. Ich will auch nicht gefunden werden… gleichzeitig habe ich eine solche Freude in der Brust, weil wir etwas für Dich haben, dass Dir so gut tun wird.

A: Ich bin ein kleines bisschen neugierig und fühle viel Angst. Ich will nicht überzeugt werden.

 

Q: Mh. Mist. Ich will Dir so gerne von dem erzählen, was in meinem Herzen ist.

A: Ja, das möchte ich gerne hören. Das klingt nicht nach Werbebotschaft.

 

Q: Nein, eine Werbebotschaft ist es auch wirklich nicht *lach*

A: Ok. Ich bin bereit zuzuhören.

 

Q: Ich danke Dir!

Ich war früher sehr, sehr selbstkritisch und habe mich innerlich verloren gefühlt. Nach außen hin hatte ich mein Leben schon gut im Griff. Ich hatte auch immer Freunde und Spaß. Aber innerlich habe ich jeden Tag gekämpft.

A: Mh. Damit kann ich nicht so viel anfangen.

 

Q: Das ist schön für Dich! Dann geht es Dir jetzt bedeutend besser als es mir ging!

Jedenfalls habe ich in der Zeit nach Hilfe gesucht und sie in Form von Büchern gefunden. Ich habe sehr, sehr viel aus der Glücksforschung gelesen und alle beschriebenen Werkzeuge auch an mir ausprobiert.

A: Oh, das klingt interessant!

Hypnose besser als Training

Q: Ja. Ich war sehr fleißig und es ging mir auch zusehends besser. Dann bin ich auf hypnotische Werkzeuge gestoßen und aufeinmal ging die Post ab! Ich wurde innerlich immer freier und freudvoller. Und jetzt bin ich beseelt davon das weiterzugeben. An möglichst viele Frauen!

A: Mh. Davon bin ich aber keine. Für mich ist so ein Glück außer Reichweite.

 

Q: Ach, wieso das denn? Deshalb haben wir doch so ein einfaches Werkzeug entwickelt! Du brauchst Dich nur hinzusetzen und die geführten Audios zu hören.

A: Mh. Das funktioniert für mich nicht.

 

Q: Hast du es denn schon probiert?

A: Nein. Natürlich nicht.

 

Q: Was wünschst Du dir wirklich und am allermeisten für Dein Leben?

A: Innere Freiheit. Ja Freiheit. Ich will einfach in meinen Tag gehen und ihn genießen. Ich will was machen. Ich will reisen. Und ich will es so richtig genießen. So, wie ich reisen als Kind erlebt und genossen habe. Nur eben jetzt mit der Freiheit der Erwachsenen.

 

Q: Was wäre, wenn Du diese Freiheit jetzt in Dir hättest?

A: Mh, ja ich weiß, dass sie da ist. Ich spüre sie gerade…

Die Freiheit steckt schon in Dir

Q: Was ist dann Dein Problem?

A: Sie im Alltag zu spüren. Wenn ich mit anderen zusammen bin. Wenn ich Aufgaben erledige, im Gespräch bin. Im Alltag eben.

 

Q: Was würdest Du dafür tun sie immer zu spüren?

A: Alles.

 

Q: Ok. Alles was Du zu tun brauchst ist es Dich zu unserem Kurs anzumelden und täglich was zu hören. Machst Du das?

A: Ich glaube noch nicht so recht, wie mir das Freiheit geben soll. Der Schritt war mir zu groß.

 

Q: Du hast die Freiheit jetzt schon in Dir, richtig?

A: Ja.

 

Q: Sie ist unter Alltagskram verdeckt, richtig?

A: Ja.

 

Q: Du brauchst eine Anleitung wie Du von Moment zu Moment den Alltagskram wegfegen kannst, so dass Du deine Freiheit spürst, richtig?

A: Ja. Die brauche ich. Eine, die wirklich funktioniert.

 

Q: Super! Die haben wir!

A: Euer Kurs ist eine Anleitung?

 

Q: Ja. Die Audios führen Dich auf eine Reise in Dein Innerstes, zu Deiner Freiheit.

A: Wow.

 

Q: Bist du dabei?

A: Ja!

Q: Ich danke Dir!

 

Hast Du auch noch Fragen an Dr. Katrin Beckmann? Dann komme doch in unsere Facebook-Gruppe und stelle sie direkt dort!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Die Freiheit steckt schon in Dir
Kennst Du Deinen Weg?
10 Jahre Glücksforschung
Fragen und Antworten Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Mit Achtsamkeit macht jeder Sport mehr Spaß

Auch für Menschen, die keinen Leistungssport betreiben: wie kannst Du besser trainieren und vorallem mit Achtsamkeit trainieren?

Wie kann Dir Dein Sport wieder mehr Spaß machen? Wie kannst Du mit Rückschlägen besser umgehen lernen?

Das neue Audio ist in unserem Online Audio Kurs unter "Gesundheit" zu finden!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Neues Audio im Online Kurs- Leistungssport

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Möchtest Du endlich die Schreibblockaden aus der Schule überwinden und frei schreiben? Möchtest Du endlich Deine Stimme aufs Papier (oder in den Computer) bringen?

Wie wäre es, wenn Du einfach schreiben könntest, ohne Dich zu blockieren?

Dazu gibt es eine neue Meditation im Bereich "Erfolg und Karriere"!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Neues Audio im Online Kurs- Schreibblockaden lösen

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Stell Dir vor, wenn Du Deine Energie wieder fließen lässt, kannst Du Gesundheit in Deinen Körper einladen.

Wie das geht, lernst Du in unserem neuen Audio: Energiezentren lösen

In unserem Online Audio Kurs unter Gesundheit zu finden.

 

Neues Audio im Online Kurs- Energiezentren lösen

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Willst Du schon lange abnehmen? Hast Du schon viele Diäten gemacht? Wiegst Du immer noch mehr, als Du gerne wiegen würdest?

Dann steckt vielleicht eine unbewusstes “Verbot” hinter Deinem Scheitern.

Vielleicht steckt ein Verbot hinter Deinem Scheitern? - glücklich abnehmen

Ob dem so ist, kannst Du leicht herausfinden, indem Du Dich vor Deinem inneren Auge ganz schlank siehst. Stelle Dir Dich tatsächlich in Kleidergröße 36 vor (nicht 40 oder 42, selbst wenn das für Dich schon sehr schlank wäre).

 

Dann stell Dir vor, wie Du derart schlank zur Arbeit gehst. Wie fühlst Du Dich, wenn Du Deinen Kollegen, Deinem Chef begegnest? Wie fühlt es sich an, wenn sie Dich so sehen? Hast Du Angst vor Deinen Kollegen oder freust Du Dich dort so schlank gesehen zu werden?

Nun stelle Dir vor, wie Du Dich so schlank mit Deinen Freundinnen triffst. Wie würden sie auf Dich reagieren? Würden sie sich freuen? Wären sie neidisch? Hätten sie Angst Dich zu verlieren, nicht mehr zu Dir zu passen? Habt Ihr kein gemeinsames Thema mehr, wenn es nicht um “Dicke” und “Dünne” oder die Probleme des Dickseins geht?

 

Dann stelle Dir vor, wie Du Deine Eltern triffst. Wie fühlst sich das an? Fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut? Fühlst Du Dich sicher?

Finde heraus wer Dein Abnehmen blockiert

Mache diese Übung mit allen Menschen, die in Deinem Leben sind. Wie reagieren Sie auf Dich und wie fühlst Du Dich so schlank bei Ihnen?

 

Wenn Du bei einer der Personen Angst bekommst, dass Sie Dich so nicht annehmen würden, dann finde heraus warum. Löse es für Dich auf! Lasse Ihre Ängste innerlich los. Du bist jetzt erwachsen. Du entscheidest, ob Du Dich Ihrem Willen beugst oder nicht. Triff für Dich eine klare Entscheidung. Denn wenn Du erwartest als schlanke Frau von einer wichtigen Person abgelehnt zu werden, dann werden auch alle kommenden Abnehmversuche scheitern.

Wenn Du bei einer Person Angst bekommst, dass Sie Dich schlank nicht annehmen könne, dann finde heraus warum.

Löse jetzt alle diese Blockaden, damit das Abnehmen dieses mal wirklich dauerhaft für Dich funktioniert! Wir helfen Dir dabei sehr gerne weiter! Mit Coaching und unserem Online-Audio-Kurs. Hier bekommst Du ganz viel Hilfe genau zu diesem Thema!

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019

Mit einer Frage zum Erfolg – Was war heute besser?

Von Ingrid Beckmann | 14. Mai 2019
Für später pinnen
Vielleicht steckt ein unbewusstes Verbot hinter Deinem Scheitern?
Wer hält Dich vom Abnehmen zurück?
Will Deine Mutter Dich dick halten?
Wer verbietet Dir schlank zu sein?
Wenn Du bei einer Person Angst bekommst, dass Sie Dich schlank nicht annehmen könnte, dann finde heraus warum.
Bleibst Du dick, weil andere das so wollen?
Wollen Deine Freundinnen Dich dick halten?
Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?
Will Dein Mann Dich dick halten?
Wer will Dich dick sehen? Deine Eltern?

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz