Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Steuerst Du Dein Unterbewusstsein oder steuert es Dich

Wir nehmen ständig so viele Informationen auf, dass wir völlig überfordert wären, wenn uns das alles gleichzeitig bewusst werden würde.

 

Hinzu kommt eine Unmenge an Körper internen Informationen. Alle Zellen erfüllen ihre Aufgaben und das Ganze will reguliert, gesteuert und überprüft werden.

 

Davon bekommen wir auf bewusster Ebene nur etwas mit, wenn es nicht funktioniert. Gott sei Dank! Das können wir alles an unser Unterbewusstsein delegieren.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Willst Du was erreichen- Dein Unterbewusstsein ist der Elefant

Unser Unterbewusstsein steuert unseren Alltag

Die Krux ist nur, dass wir so auch einen großen Teil der Kontrolle abgeben. Das Unterbewusstsein erledigt brav alle überlebenswichtigen Aufgaben und steuert unseren Alltag.

 

Wir brauchen morgens über nichts nachdenken, was wir schon gelernt und einstudiert haben. Unser ganzer Tag läuft auf Autopilot.

 

Du kannst Dir einen großen afrikanischen Elefanten vorstellen, der einen Pfad entlang trottet. Das Unterbewusstsein erledigt alles, der Elefant läuft seines Weges.

Unser Bewusstsein kannst Du Dir dementsprechend, als einen Reiter vorstellen, der auf dem großen Tier sitzt. Er macht sich Gedanken, hat Visionen und Träume.

 

Auf Grund seiner Ziele und Wünsche macht der Reiter Pläne und will dann den Elefanten in die von ihm gewünschte Richtung lenken.

 

In einer idealen Welt, aus der Sicht des Reiters zumindest, würde der Elefant sofort gehorchen und gehorsam den Reiter zum verlangten Ort tragen, in der gewünschten Geschwindigkeit natürlich.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Willst Du was erreichen- Dein Bewusstsein ist der Reiter

Der Reiter würde beispielsweise erklären, dass er 20 kg abnehmen will und der Elefant würde weniger essen und Sport machen, bis das Ziel erreicht wäre. Schön!

 

So ist es natürlich nicht. Das Kräfteverhältnis ist umgekehrt und der viel größere und viel stärkere Elefant macht einfach, was er will. Der Reiter plant seine Diät und der Elefant geht spätestens am zweiten Tag in den Supermarkt und sorgt für “vernünftiges” Essen im Haus.

 

Das Beispiel kann jeder nachvollziehen. Doch kennst Du bestimmt auch Momente, in denen Dein Elefant Dir sehr wohl gehorcht hat. Es gibt bestimmt einige Ziele, die Du doch erreicht hast.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Willst Du was erreichen- Will der Reiter abnehmen rennt der Elefant zum Kühlschrank

Die Ampel bestimmt, ob der Elefant gehorcht

Ganz so einfach ist es also nicht. Mal macht der Elefant, was er will und der Reiter hat scheinbar überhaupt keine Chance. Mal macht der Elefant mit, gehorcht, ist motiviert.

 

Das liegt daran, dass wir eine Art innere Ampel haben. Elefant und Reiter gehorchen beide dieser Ampel.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Willst Du was erreichen- Deine innere Ampel entscheidet wie gut der Elefant gehorcht

Deine Ampel entscheidet, wie gut Dein Elefant gehorcht

Steht die Ampel auf Rot, dann hat der Reiter keine Chance. Bei Rot ist der Elefant außer Rand und Band. Diät bei Rot? Wieder Sport machen? Ein ehrgeiziges Ziel auf der Arbeit? Keine Chance!

Steht die Ampel auf Gelb, gewinnt der Reiter langsam etwas an Kraft. Zur Zielerreichung reicht es allerdings noch nicht.

 

Erst, wenn die Ampel auf Grün steht, entscheidet der Reiter. Bekommt der Elefant grünes Licht, macht er, sogar mit größter Freude, was der Reiter will.

 

Wenn es uns richtig gut geht, wenn wir bei uns sind, wenn sich unser Herz groß und warm anfühlt, dann steht der Elefant mit seiner ganzen Kraft hinter uns.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Willst Du was erreichen- Schalte Deine innere Ampel erst auf grün

Willst Du was erreichen? Schalte erst auf grün

Wenn Du also ein Ziel hast, dann stelle erst Deine innere Ampel auf Grün! Wie das geht? Der kürzeste Weg ist tatsächlich Dich selbst zu lieben, Dein freundlichster Unterstützer zu sein, mit Dir im Reinen zu sein, zu wissen, dass Du gut genug bist, genau jetzt.

 

Wie kannst Du das erreichen? Mit unserem Online Audio Kurs! Wir haben 10 Jahre lang intensiv die Literatur der Glücksforschung studiert.

 

Dort findest Du unzählige Werkzeuge, um Deine Ampel auf Grün zu stellen. Das alles haben wir für Dich in einen Kurs gepackt und aus all dem Wissen hypnotische Meditationen geschrieben.

 

Du brauchst sie nun nur noch zu hören und auf Dich und Deinen Elefanten (das ist der hypnotische Teil) wirken zu lassen.

 

Du kommst immer mehr in Deine Mitte, kommst immer mehr ins Reine mit Dir. Deine Ampel zeigt immer öfter grün. Das Schöne ist, dass wir bei Grün unsere Probleme wirklich anpacken und lösen.

Glückswissenschaften - Anleitung Gefühle managen - Ich habe meine innere Ampel auf Grün gestellt

Ich habe meine innere Ampel auf Grün gestellt

Als meine eigene innere Ampel auf Rot stand, dachte ich, dass ich nichts mehr machen, nichts mehr erreichen würde, wenn ich mich einfach annehmen würde. Ich dachte wirklich, dass ich dann selbstzufrieden auf dem Sofa “vergammeln” würde, dass mir alle meine ambitionierten Ziele einfach egal werden würden.

 

Dabei ist das Gegenteil der Fall. Je öfter meine Ampel jetzt auf Grün steht, desto mehr mache ich und schaffe ich. Es ist fantastisch.

Hier in unserem Blog schreiben wir jeden Tag über die Glücksforschung. Auch die Erkenntnis über die innere Ampel, Elefant und Reiter stammen natürlich daher.

 

Wir freuen uns, wenn Du ein Stück mit uns gehst und vielleicht mit uns arbeitest. Vielleicht “sehen” wir uns im Online Kurs oder im Coaching?

 

Ich würde mich riesig freuen, mit Dir Deine Ampel auf Grün zu schalten! Denn seit meine Ampel immer öfter auf Grün steht, möchte ich mein Wissen mit so vielen Menschen, wie möglich teilen.

PS

Coaching ist übrigens auch per Skype oder Telefon möglich. Besonders gerne mache ich Hypnose mit meinen Teilnehmern, weil das den direktesten und schnellsten Einfluss auf die Ampel hat. Mit Hypnose kannst Du wirklich leicht Deine Ampel auf grün schalten!

Stress? Löse die Angst mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Übung: Stelle Dich Deinen Ängsten!

Von Katrin Beckmann | 30. März 2020

Gewinne richtig viel Energie durch diese einfache Übung!

Von Katrin Beckmann | 26. März 2020

Mit Achtsamkeit gegen Heißhunger

Von Ingrid Beckmann | 24. März 2020

Die geführte Meditation „Heilen“ ist wieder da

Von Ingrid Beckmann | 23. März 2020

Video: Affirmationen für Deine Meditation

Von Ingrid Beckmann | 16. März 2020

Möchtest Du glücklich sein? Wie geht das?

Von Ingrid Beckmann | 13. Februar 2020

Täuscht Dich Dein Gefühl?

Von Katrin Beckmann | 6. Februar 2020

Lerne Deine innere Ampel kennen

Von Katrin Beckmann | 6. Februar 2020

Systeme statt Ziele: mehr schaffen und sich dabei besser fühlen

Von Ingrid Beckmann | 6. Februar 2020

Anleitung Selbstmotivation

Von Ingrid Beckmann | 6. Februar 2020

Weißt Du, was Du wirklich willst?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Machst Du diesen Fehler beim Loben Deiner Kinder?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Wie findest Du Klarheit in Deinem Leben?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Machst Du einen dieser fünf Denkfehler beim Entrümpeln?

Von Ingrid Beckmann | 31. Januar 2020

Warum Du Deine Sorgen loslassen darfst!

Von Katrin Beckmann | 31. Januar 2020

Arbeit mit dem inneren Coach: schneller zum Erfolg

Von Ingrid Beckmann | 30. Januar 2020

Es gibt einen weiteren Vorteil von frischer Luft für Kinder

Von Ingrid Beckmann | 28. Januar 2020

7 Fehler bei der Partnersuche

Von Ingrid Beckmann | 28. Januar 2020

Angstfrei vor Gruppen sprechen

Von Katrin Beckmann | 27. Januar 2020

Wie kannst Du zu mehr Freude an Deinen Kindern finden?

Von Ingrid Beckmann | 24. Januar 2020
Für später pinnen
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Steuerst Du Dein Unterbewusstsein oder steuert es Dich(1)
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Weißt Du, was Dein Unterbewusstsein will
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Wie führst Du einen Elefanten
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Weißt Du, was Dein Unterbewusstsein will
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Weißt Du, was Dein Unterbewusstsein will - Liebe
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Wie steuerst Du Dein Unterbewusstsein
Glückswissenschaften - Anleitung Kontrolle gewinnen - Weißt Du, was Dein Unterbewusstsein will - Valentinstag