Glückswissenschaften - Übung -Stelle Dich Deinen Ängsten

Bedrückt Dich eine Angst? Hast Du ein Ziel, dass Du einfach nicht erreichen kannst? Oder wünschst Du Dir etwas und hast Dich bislang noch nicht getraut es anzugehen?

 

Dann schaue jetzt auf Deine Ängste und Blockaden!

 

Finde heraus, was Dich abhält! Finde heraus, wovor Du eigentlich wirklich Angst hast! Das Hinschauen lohnt sich, denn hinterher wirst Du Dich frei, klar und motiviert fühlen!

 

Diese Übung stammt aus der Glücksforschung! Nimm Dir etwas zu schreiben und überlege Dir, was Du gerne hättest! Vielleicht ist es angstfrei durch die Corona-Zeit zu gehen? Vielleicht schiebst Du es schon lange raus, Deinen Chef um eine Gehaltserhöhung zu bitten? Vielleicht überlegst Du, Dich zu trennen? Oder jemanden anzusprechen?

Glückswissenschaften - Anleitung -Welche Fragen helfen Angst zu überwinden

Nenne Deinen Wunsch

Bitte vervollständige den folgenden Satz: Was wäre wenn ich…?

 

Nenne Deine Ängste

Jetzt male Dir im Detail aus, was alles Schreckliches passieren könnte, wenn Du das wagst. Lasse Deinen Ängsten und Sorgen freien Lauf und schreibe alles auf. Mache sofort eine Liste mit wenigstens zehn Ängsten, zehn Szenarien, die wahr werden könnten, wenn Du … (Deinen Wunsch umsetzt).

Glückswissenschaften - Anleitung -Bereite Dich gut vor- was kannst Du tun

Was würdest Du tun, wenn das eintreten würde?

Jetzt hast Du eine Liste Deiner größten Ängste. Vielleicht spürst Du schon etwas Erleichterung? Bitte gehe die Liste durch und frage Dich zu jeder Deiner Ängste, was Du tun könntest, um diesen Schaden abzuwenden.

 

Wenn das wirklich eintreten würde, was würdest Du machen? Könntest du vielleicht etwas tun, um es zu verhindern? Bitte überlege Dir zu jeder Deiner Ängste einzeln eine Gegenmaßnahme und etwas, dass Du jetzt machen oder bei Eintreten machen könntest, um es zu verhindern oder den Schaden abzumildern.

 

Wie wirst Du Dir im Schadensfall helfen? Wen könntest Du um Hilfe bitten? Was kannst Du jetzt oder später tun, um den Schadensfall abzuwenden?

Was wäre, wenn Du Dir Deinen Wunsch erfüllen würdest?

Spürst Du die Erleichterung? Du wirst Dir helfen können! Einiges wirst Du abwenden können!

 

Jetzt überlege Dir, was du davon haben wirst, wenn Du diesen Schritt wagen würdest. Was hättest Du konkret davon, wenn Du Deinen Wunsch tatsächlich umsetzen würdest?

Glückswissenschaften - Anleitung -Blicke nach vorne- was ist in 10 Jahren?

Ein Blick in die Zukunft

Und nun überlege Dir bitte, was heute passieren würde, wenn Du Dich entschließen würdest, Deinen Wunsch umzusetzen. Was wird heute sein, wenn Du Deinen Wunsch fallen lässt, und so weiter machst, wie bisher?

 

Dann überlege Dir, was in einem Jahr sein wird, wenn Du heute beginnst Deinen Wunsch umzusetzen. Was wird in einem Jahr sein, wenn Du es nicht umsetzen wirst?

 

Und was wird in zehn Jahren sein, wenn Du es jetzt angehst? Und was wird in zehn Jahren sein, wenn Du Deinen Wunsch jetzt nicht realisierst?

Die Übung lohnt sich wirklich! Wenn Du noch nichts geschrieben hast, dann mache jetzt sofort die Übung, später wird es schon wieder vergessen sein… Du kannst auch auf Deinem Handy schreiben oder diktieren, wenn Du keinen Zettel hast 😉

 

Brauchst Du Hilfe mit der Übung, der Auswertung oder damit Deinen Wunsch wirklich umzusetzen? Dann rufe mich an! Ich führe Dich gerne persönlich zu Deinem Ziel. Oder höre unseren Online Audio Kurs. Wir nehmen Dich an die Hand!

Genervt von Corona? Entstresse Dich beim Hören!

Entspanne Dich mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Liegt Dein Übergewicht in Deiner Geschichte?

Von Ingrid Beckmann | 15. September 2020

Geht intuitives Essen beim Intervallfasten?

Von Ingrid Beckmann | 24. August 2020

Wie kamen wir zum intuitiven essen?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Was haben Hamsterfahrten mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Geht das? Schlank durch Genuss?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Wie klappt das? Intuitiv essen am Buffet

Von Ingrid Beckmann | 20. August 2020

Intuitiv essen genial einfach lernen

Von Ingrid Beckmann | 17. August 2020

Wie leicht könnte intuitives Essen sein?

Von Ingrid Beckmann | 14. August 2020

Kannst Du Hunger schlecht aushalten?

Von Ingrid Beckmann | 13. August 2020

Wie lange hält mein Körperfett?

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Optimismus kann man lernen!

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Wieder da: Neu aufgenommen im Kapitel Aufnehmen

Von Ingrid Beckmann | 3. August 2020

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung an Euch weiter!

Von Ingrid Beckmann | 23. Juli 2020

Möchtest Du beweglicher sein? Neues Audio

Von Ingrid Beckmann | 4. Juni 2020

Anleitung: Dopamin Detox

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2020

Willst Du was Neues erleben? Stelle Dein Gehirn um!

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Zeitparadox: Die Tage sind lang und die Jahre kurz

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Pure Lebensfreude: Geht’s auch schneller?

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Steht ein neuer Lebensabschnitt an? Neues Audio im Kurs

Von Ingrid Beckmann | 21. Mai 2020

Energiezentren öffnen: Frisch aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 19. Mai 2020