Glückswissenschaften -Intuitives Essen - Schlaraffenland - Kannst Du Hunger schlecht aushalten?

Kennst Du das Gefühl jetzt sofort etwas essen zu MÜSSEN? Weil Du sonst umfällst oder Dir schwindelig wird oder Du Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder andere Symptome bekommen wirst?

 

Ich kenne das Gefühl! Früher habe ich auch schon vor einem Ausflug überlegt, wie und wo ich etwas Vernünftiges zu essen herbekommen werde. Ich habe Stress gemacht, wenn es irgendwo nicht sofort etwas gab.

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland - Der Weg aus der Hunger-Krise

Zwei Wege aus der Hunger-Krise

Die Hunger-Krise wird sowohl durch “hungrige” Gedanken ausgelöst als auch durch das falsche Essen. Beides kannst Du überwinden und lernen entspannt durch “Hungerphasen” zu gehen.

 

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland -Mentale Lösung für den Hunger-Stress

1. Mentale Lösung für den Hunger-Stress

Selbst die allerschlankeste Bodybuilderin hat noch genug Körperfett, um mehrere Wochen Hunger durchzuhalten. Eine Frau, die 90 kg wiegt, hat ganze drei Monate Zeit, bis ihre Reserven aufgebraucht sind. Wie lange würden Deine Reserven reichen? Kannst Du dann bis zum Abendessen oder bis zum Frühstück mal nichts essen?

Zahlen, Daten und Fakten zu dieser Behauptung findest Du in meinem letzten Blogartikel "Wie lange hält mein Körperfett?".

Kannst Du dann bis zum Abendessen oder bis zum Frühstück mal nichts essen?

Spiele mit Deinem Hunger. Lerne ihn zu ignorieren. Wenn ich mal hungrig bin und nichts esse, stelle ich oft später fest, dass ich keinen Hunger mehr habe. Seltsam, oder? Früher wäre ich nie an den Punkt gekommen, weil ich es nie ausprobiert habe. Ich habe mich wirklich zu dem Thema entspannt! Ich habe den Hunger/Essen/Diät-Stress nicht mehr! Willst Du Dich auch rund ums Thema Essen entspannen? Dann mache einfach, was ich und viele unsere begeisterten Teilnehmerinnen gemacht haben: Entspanne Dich rund ums Thema Esse mit unseren geführten Meditationen.

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland -Lebensmittel-Lösung für Hunger-Stress

2. Lebensmittel-Lösung für Hunger-Stress

Die Probleme mit dem plötzlichen Heißhunger habe ich nicht mehr, seit ich bei jeder Mahlzeit auf ausgewogene Anteile von Protein und Fett achte. Seit ich meine Süßanteile mit Nüssen, Käse oder Fleisch kombiniere, schwankt mein Blutzucker viel weniger und ich kann Phasen, wo es nichts gibt, sehr gut aushalten.

 

Es ist eine Art Dauer-Experiment. Jeden Tag spürst Du nach dem Essen, wie lange und wie gut Dich diese Mahlzeit gesättigt hat. Von denen, die gut sättigen, kannst Du in Zukunft mehr essen, von denen, die schnell wieder hungrig machen, weniger. Das Experiment kann etwas länger dauern, lohnt sich aber!

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland -Zwei Wege aus der Hunger-Krise

Wir gegen den Hunger!?

Unser Thema aktuell ist der Hunger. Vor allem, dass wir ihn zum Feind gemacht haben, weil unsere Eltern oder Großeltern in der Kriegs- und Nachkriegszeit lebensbedrohlichen Hunger erfahren haben. Und, dass wir diesen ererbten Hunger ablegen können. Dazu gibt es jetzt neue geführte Meditationen in unserem Kurs unter “Abnehmen”.

Genervt von Corona? Entstresse Dich beim Hören!

Entspanne Dich mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Liegt Dein Übergewicht in Deiner Geschichte?

Von Ingrid Beckmann | 15. September 2020

Geht intuitives Essen beim Intervallfasten?

Von Ingrid Beckmann | 24. August 2020

Wie kamen wir zum intuitiven essen?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Was haben Hamsterfahrten mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Geht das? Schlank durch Genuss?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Wie klappt das? Intuitiv essen am Buffet

Von Ingrid Beckmann | 20. August 2020

Intuitiv essen genial einfach lernen

Von Ingrid Beckmann | 17. August 2020

Wie leicht könnte intuitives Essen sein?

Von Ingrid Beckmann | 14. August 2020

Wie lange hält mein Körperfett?

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Optimismus kann man lernen!

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Wieder da: Neu aufgenommen im Kapitel Aufnehmen

Von Ingrid Beckmann | 3. August 2020

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung an Euch weiter!

Von Ingrid Beckmann | 23. Juli 2020

Möchtest Du beweglicher sein? Neues Audio

Von Ingrid Beckmann | 4. Juni 2020

Anleitung: Dopamin Detox

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2020

Willst Du was Neues erleben? Stelle Dein Gehirn um!

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Zeitparadox: Die Tage sind lang und die Jahre kurz

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Pure Lebensfreude: Geht’s auch schneller?

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Steht ein neuer Lebensabschnitt an? Neues Audio im Kurs

Von Ingrid Beckmann | 21. Mai 2020

Energiezentren öffnen: Frisch aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 19. Mai 2020

Jetzt ganz neu: die Einführung wurde neu aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2020