Glückswissenschaften - Erfolgreich glücklich - Arbeit mit dem inneren Coach Schneller zum Erfolg

Mein Lieblingswerkzeug ist ein schriftlicher Dialog mit meinem präfrontalen Kortex. Die Übung kenne ich von Mark Forster, einer meiner Lieblingsautoren.

 

Diese Technik gibt Dir, den für Dich optimalen Coach an die Seite, den Du zu jeder Tag- und Nachtzeit kontaktieren kannst.

Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Darf ich vorstellen- Dein Coach bist Du selbst

Darf ich vorstellen? Dein Coach!

Nimm Dir etwas zu schreiben (ich mache diese Übung immer am Computer) und schreibe zunächst, wer Du in zehn Jahren sein willst.

 

Schreibe genau, was Du bis dahin erreicht haben willst und in welcher Umgebung Du sein wirst. Was wirst Du (idealerweise) erreicht haben? Wie lebst Du? Mit wem lebst Du zusammen? Wie bist Du? Wie verhältst Du Dich? Wie arbeitest Du?

 

Diese beschriebene Person, Dein “zukünftiges Ich” wird im Folgenden zu Deinem persönlichen Coach!

Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Schreibe auf wo Du tatsächlich stehst

Das kannst Du nutzen, indem Du Dein Zukunfts-Ich jeden Tag fragen lässt, was heute besser gelaufen ist als gestern, in Bezug auf Deine Ziele. In regelmäßigen Abständen kannst Du dann überprüfen (und besprechen), inwieweit Du Dich Deiner Zukunftsvision angenähert hast.

 

Jetzt schreibe einen richtigen Dialog zwischen Deinem Zukunfts-Ich und Dir selbst. Vielleicht kürzt Du Dich mit F, für Fragenden und Dein Zukunfts-Ich mit A für Antwortenden ab. Wähle eine für Dich stimmige Anrede und Abkürzung. Dann schreibe frei drauf los und lasse wirklich Dein Zukunfts-Ich zu Wort kommen!

Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Schreibe einen richtigen Dialog zwischen Deinem Zukunfts-Ich und Dir selbst

Jetzt schreibe auf, wo Du tatsächlich stehst. Wie ist Dein Leben heute? Was hast Du schon erreicht und was fehlt noch im Vergleich zu Deinem Zukunfts-Ich?

 

Ein Teil der Technik ist, dass Du versuchst die Lücke zwischen Dir und Deinem Zukunfts-Ich zu schließen. Denn unbewusst wollen wir diese Diskrepanz auflösen.

F: Hallo Zukunfts-Ich! Ich würde mich gerne von Dir coachen lassen. Würdest Du das machen?

A: Oh, hallo! Ja, das würde ich sehr gerne machen! Was beschäftigt Dich denn gerade?

 

Wichtig ist, dass Du die Antwort Deines Zukunft-Ichs wirklich fließen lässt. Lasse Dich darauf ein, dass nicht Du schreibst, sondern die Antwort aus Deinem Innersten kommt. Bauch? Herz?

Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Selbst-Coaching stellt Deine innere Ampel auf grün

Es ist auch ein wirklich hilfreiches Werkzeug, wenn Deine Ampel auf Rot steht!

Dein Zukunfts-Ich hat den nötigen Abstand und kann Dir aus dem Tunnelblick helfen, der zu einer roten Ampel gehört. Probiere es aus!

 

Willst Du einen “greifbaren” Coach an Deiner Seite? Dann melde Dich bei mir! Ich würde Dir von Herzen gerne weiterhelfen! Telefonisch, vor Ort im Rhein-Main-Gebiet oder im Ruhrgebiet.

Stress? Löse die Angst mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Übung: Stelle Dich Deinen Ängsten!

Von Katrin Beckmann | 30. März 2020

Gewinne richtig viel Energie durch diese einfache Übung!

Von Katrin Beckmann | 26. März 2020

Mit Achtsamkeit gegen Heißhunger

Von Ingrid Beckmann | 24. März 2020

Die geführte Meditation „Heilen“ ist wieder da

Von Ingrid Beckmann | 23. März 2020

Video: Affirmationen für Deine Meditation

Von Ingrid Beckmann | 16. März 2020

Möchtest Du glücklich sein? Wie geht das?

Von Ingrid Beckmann | 13. Februar 2020

Täuscht Dich Dein Gefühl?

Von Katrin Beckmann | 6. Februar 2020

Lerne Deine innere Ampel kennen

Von Katrin Beckmann | 6. Februar 2020

Systeme statt Ziele: mehr schaffen und sich dabei besser fühlen

Von Ingrid Beckmann | 6. Februar 2020

Anleitung Selbstmotivation

Von Ingrid Beckmann | 6. Februar 2020

Weißt Du, was Du wirklich willst?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Machst Du diesen Fehler beim Loben Deiner Kinder?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Wie findest Du Klarheit in Deinem Leben?

Von Ingrid Beckmann | 5. Februar 2020

Machst Du einen dieser fünf Denkfehler beim Entrümpeln?

Von Ingrid Beckmann | 31. Januar 2020

Warum Du Deine Sorgen loslassen darfst!

Von Katrin Beckmann | 31. Januar 2020

Es gibt einen weiteren Vorteil von frischer Luft für Kinder

Von Ingrid Beckmann | 28. Januar 2020

7 Fehler bei der Partnersuche

Von Ingrid Beckmann | 28. Januar 2020

Angstfrei vor Gruppen sprechen

Von Katrin Beckmann | 27. Januar 2020

Wie kannst Du zu mehr Freude an Deinen Kindern finden?

Von Ingrid Beckmann | 24. Januar 2020

Mit Achtsamkeit mentale Energie sparen

Von Ingrid Beckmann | 24. Januar 2020
Für später pinnen
Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Selbst-Coaching stellt Deine innere Ampel auf grün
Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Darf ich vorstellen-dein Coach bist Du selbst
Glückswissenschaften - Glücklich erfolgreich - Arbeit mit dem inneren Coach-schneller zum Erfolg