Glückswissenschaften -Intuitives Essen - Schlaraffenland - Unser Weg zum intuitiven essen

Unser Weg ins Schlaraffenland war weit! 11 Jahre studierten wir Glückswissenschaften. Dr. Katrin Beckmann hat darauf ihre Coaching Praxis aufgebaut. Vor 5 Jahren begannen wir den Online Audio Kurs zu entwickeln, weil wir sehen konnten, wie effektiv die Veränderung von Blockaden und Glaubenssätzen mit geführten Meditationen ist.

 

Im Online Audio Kurs geht es darum den Selbstwert zu erhöhen und die eigenen Gefühle managen zu lernen.

Emotionales Essen geht zuerst

Auf dieser Basis können wir emotionales Essen endlich beenden. Stressessen verschwindet. Die Hörer kommen wieder in Kontakt mit ihren wahren Bedürfnissen.

 

Nachdem wir gefühlt endlose Ebenen von Blockaden gelöst haben, stellten wir fest, dass uns immer noch der Mangel begleitete. Die Angst, nicht genug von irgendwas zu bekommen. Gleichzeitig ist uns immer bewusster geworden, wie gut es uns in Wirklichkeit geht. Dass wir genug von allem haben, was wir für ein glückliches Leben brauchen. Dass wir in der sichersten Zeit der Menschheit leben. Dass wir im Überfluss an Lebensmitteln und Dingen leben. Dass wir uns alle Wünsche erfüllen können (Wenn auch vielleicht nicht alle gleichzeitig).

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland- Emotionales Essen überwunden

Die Nachkriegszeit in unserer Kultur

Vielleicht haben wir von unseren Vorfahren (Eltern/Großeltern) die Angst vor dem Mangel geerbt, den sie in der Nachkriegszeit selbst erfahren haben?

Die “Kriegskinder”- und “Kriegsenkel”-Bücher von Sabine Bode erklärt die Folgen der Weltkriegszeit auf uns Deutsche und zeigt auch die Folgen auf, die uns auch 70 Jahre nach Kriegsende noch betreffen.

 

Obwohl wir nicht mehr in Nachkriegszeiten leben, handeln wir manchmal so, als ob wir immer noch ein Loch zu füllen hätten.

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland-Unser Weg zum intuitiven essen

Endlich ins Schlaraffenland

Immer wenn wir uns über den Mangel unterhalten haben und darüber, was zur Erleuchtung noch fehlt, haben wir uns daran erinnert, wie gut es uns wirklich geht. Dabei wurde uns klar, dass wir (Du und ich!) schon längst im Schlaraffenland leben.

 

Wir können essen was wir wollen, wann wir wollen. Wir tun es aber nicht!? Weil wir noch immer im Nachkriegshunger stecken? Oder weil wir immer noch nachkriegsmäßig futtern und deshalb ständig auf Diät sind oder an Diät denken?

 

Wir hier in Deutschland leben im Schlaraffenland! Komm auch Du mit rein!

 

Dass ich Dir sage, dass Du im Schlaraffenland bist, reicht wahrscheinlich nicht. Unbewusste Glaubenssätze bleiben beim alten “es könnte wieder zu wenig geben”.

 

Deswegen entwickeln wir das neue Schlaraffenland-Programm. Es gibt schon geführte Meditationen die in unserem Online Audio Kurs enthalten sind. Videos und Anleitungen erstellen wir gerade und ein begleitendes Coaching-Programm startet im September.

 

Wenn Du uns bis Ende August per E-Mail verrätst, was Deine größten Fragen zum Thema intuitives Essen sind, dann bekommst Du den Zugang zum Schlaraffenland-Programm von uns zum Dank!

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland-Wie kamen wir zum intuitiven essen

Genervt von Corona? Entstresse Dich beim Hören!

Entspanne Dich mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Liegt Dein Übergewicht in Deiner Geschichte?

Von Ingrid Beckmann | 15. September 2020

Geht intuitives Essen beim Intervallfasten?

Von Ingrid Beckmann | 24. August 2020

Was haben Hamsterfahrten mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Geht das? Schlank durch Genuss?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Wie klappt das? Intuitiv essen am Buffet

Von Ingrid Beckmann | 20. August 2020

Intuitiv essen genial einfach lernen

Von Ingrid Beckmann | 17. August 2020

Wie leicht könnte intuitives Essen sein?

Von Ingrid Beckmann | 14. August 2020

Kannst Du Hunger schlecht aushalten?

Von Ingrid Beckmann | 13. August 2020

Wie lange hält mein Körperfett?

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Optimismus kann man lernen!

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Wieder da: Neu aufgenommen im Kapitel Aufnehmen

Von Ingrid Beckmann | 3. August 2020

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung an Euch weiter!

Von Ingrid Beckmann | 23. Juli 2020

Möchtest Du beweglicher sein? Neues Audio

Von Ingrid Beckmann | 4. Juni 2020

Anleitung: Dopamin Detox

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2020

Willst Du was Neues erleben? Stelle Dein Gehirn um!

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Zeitparadox: Die Tage sind lang und die Jahre kurz

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Pure Lebensfreude: Geht’s auch schneller?

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Steht ein neuer Lebensabschnitt an? Neues Audio im Kurs

Von Ingrid Beckmann | 21. Mai 2020

Energiezentren öffnen: Frisch aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 19. Mai 2020

Jetzt ganz neu: die Einführung wurde neu aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2020