Glückswissenschaften -Intuitives Essen - Schlaraffenland - Geht intuitives Essen beim Intervallfasten

Wir handeln, als wären wir noch im Hungerwinter der Nachkriegszeit, leben aber in einem Schlaraffenland mit unendlichen Essens-Möglichkeiten.

Diäten funktionieren im Schlaraffenland nicht. Allein mit Willenskraft kommen wir nicht ans Ziel. Es gibt nur einen Weg, die eigene Ernährung in die Waage zu bringen: Intuitives essen.

 

Lass die anderen weiter Diät machen, Du kannst jetzt ganz genau auf Deinen Körper hören und aus der ganzen Lebensmittel-Fülle nur das Beste für Dich und Deinen Körper auswählen.

 

Wenn Du mit der Schlaraffenland-Methode die Sicherheit gewonnen hast, dass es immer genug für Dich geben wird und das auch die besten, leckersten Gerichte immer in Deiner Reichweite sein werden, dann kannst Du das intuitive essen locker und entspannt mit Intervallfasten kombinieren.

Intervallfasten bedeutet, dass Du nur in einer begrenzten Zeit (z.B. 8 Stunden am Tag) etwas isst und die andere Zeit fastest.

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland- Passt das zusammen- Beste Kombi Intervallfasten und intuitives Essen

Intervallfasten hat viele Vorteile:

  • Der Körper bekommt eine Pause zum Verdauen und Heilen
  • Mit leerem Magen schlafen viele Menschen besser
  • Blutwerte verbessern sich durch Fasten! Fasten ist gesund, doch fällt es Frauen meist deutlich schwere als Männern, denen traditionelles Fasten viel weniger ausmacht als Frauen. Hier hilft uns Frauen das Intervallfasten, denn es bringt gleich gute Ergebnisse bei bessere Verträglichkeit. Die Blutwerte verbessern sich beim Intervallfasten genauso deutlich als würdest Du jede Woche einen Tag lang fasten
  • Viele Menschen nehmen ab, obwohl sie in der Essenszeit essen, was sie möchten

Ich esse z.B. Frühstück und Mittagessen und nach drei Uhr einfach nichts mehr. Da ich jetzt endlich keine unbewusste Angst mehr habe, irgendwie nicht genug zu bekommen, kann ich das locker durchhalten. Ich habe sogar schon oft festgestellt, dass ein kurzer Hunger sich wieder in Sattheit verwandelt, wenn ich etwas warte.

Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland- Passt das zusammen- Intuitives Essen und Intervallfasten
Glueckswissenschaften- Intuitives Essen - Schlaraffenland- Geht intuitives Essen beim Intervallfasten

Wie hilft Dir das Schlaraffenland beim Intervallfasten?

Du lebst im Schlaraffenland! Deshalb kannst Du wirklich jederzeit etwas zu essen bekommen. Sogar das, worauf Du gerade Appetit hast. Diese tiefe Sicherheit, dass Du Dich fest darauf verlassen kannst, sofort wieder etwas zu bekommen, gibt Dir auf der unbewussten Ebene Sicherheit. Die Angst, jeden Tag etwas essen zu müssen, weil es später nichts mehr geben könnte (das ist natürlich sehr irrational und trotzdem eine treibende Kraft in unserem Leben) fällt weg.

Genervt von Corona? Entstresse Dich beim Hören!

Entspanne Dich mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Liegt Dein Übergewicht in Deiner Geschichte?

Von Ingrid Beckmann | 15. September 2020

Wie kamen wir zum intuitiven essen?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Was haben Hamsterfahrten mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Geht das? Schlank durch Genuss?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Wie klappt das? Intuitiv essen am Buffet

Von Ingrid Beckmann | 20. August 2020

Intuitiv essen genial einfach lernen

Von Ingrid Beckmann | 17. August 2020

Wie leicht könnte intuitives Essen sein?

Von Ingrid Beckmann | 14. August 2020

Kannst Du Hunger schlecht aushalten?

Von Ingrid Beckmann | 13. August 2020

Wie lange hält mein Körperfett?

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Optimismus kann man lernen!

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Wieder da: Neu aufgenommen im Kapitel Aufnehmen

Von Ingrid Beckmann | 3. August 2020

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung an Euch weiter!

Von Ingrid Beckmann | 23. Juli 2020

Möchtest Du beweglicher sein? Neues Audio

Von Ingrid Beckmann | 4. Juni 2020

Anleitung: Dopamin Detox

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2020

Willst Du was Neues erleben? Stelle Dein Gehirn um!

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Zeitparadox: Die Tage sind lang und die Jahre kurz

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Pure Lebensfreude: Geht’s auch schneller?

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Steht ein neuer Lebensabschnitt an? Neues Audio im Kurs

Von Ingrid Beckmann | 21. Mai 2020

Energiezentren öffnen: Frisch aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 19. Mai 2020

Jetzt ganz neu: die Einführung wurde neu aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2020

Was passiert?

Sobald Du auf dieser unbewussten Ebene verstanden hast, dass Du getrost eine Mahlzeit auslassen kannst, ist Dein intuitives Essen für Dich da. Wenn Du nachmittags keinen Hunger mehr hast (was wahrscheinlich viel öfter der Fall ist, als Du jetzt vielleicht denkst), dann bist Du frei einfach nichts zu essen.

 

Stell Dir vor, das machst Du mit Freude und in der Sicherheit, dass der Hunger von selbst wieder verfliegt und die nächste Mahlzeit am nächsten Tag mit 100%iger Sicherheit kommen wird.

 

Stell Dir vor, Du lebst im Schlaraffenland und hörst auf Deinen Körper, der nach GEMÜSE und Obst verlangt! Stell Dir vor, Du gibst ihm genau das! Ganz entspannt! Mit Freude und aus freien Stücken. Und wenn Du auf etwas anderes Hunger hast? Dann ist das genauso gut, weil nur Dein Körper wirklich am besten weiß, was Du gerade brauchst!

 

Das kannst Du in unserem Schlaraffenland-Coaching Programm lernen! Das Programm startet in einer Woche, im September. Wenn du uns Deine wichtigsten Frage(n) zum Thema intuitives Essen schreibst, dann laden wir Dich zum 6-wöchigem Coaching-Kurs ein.

 

Das Thema Essen wird zur schönsten Nebensache der Welt für Dich werden!

Schicke uns jetzt sofort Deine Frage(n) an beckmann@glueckswissenschaften.de und wir schicken Dir die Zugangsdaten für das Programm.