Warum ist Abnehmen so schwer? Das hat natürlich viele Gründe, denn wenn es nur einer wäre, wäre es einfach!

Da ist zum einen die Biologie: der Körper speichert Energie für später, Hungerzeiten sind zu erwarten. Biologie ist auch, dass Dein Körper bei manchen Lebensmitteln nicht anders kann, als sie zu Fett zu verarbeiten (Fruktose z.B. wird in der Leber direkt zu Fett gemacht). Wenn das Insulin-System nicht optimal läuft wird zu viel Zucker aus dem Blut umgewandelt und in die Fettspeicher gebracht, was wieder zu Hunger auf mehr Zucker führt! Das sind die biologischen Gründe, die man mit gesunder Ernährung in den Griff bekommen könnte.

Doch offensichtlich ist es nicht reine Biologie, die zu unserem Übergewicht führt, denn obwohl wir die Zusammenhänge kennen und sehr gut über gesunde Ernährung Bescheid wissen, schaffen wir es nicht immer, uns so zu ernähren. Es gibt noch weitere Gründe, psychologische Gründe!

Wir essen aus emotionalen Gründen, aus Langeweile, wir essen, weil wir Angst haben, weil wir uns freuen. Ein Fest, eine Geselligkeit ohne Essen und Trinken ist undenkbar.

Viele der Gründe für Übergewicht verstärken sich leider gegenseitig. Wenn ich ein geringes Selbstbewusstsein wegen meines Gewichts habe, könnte ich versuchen, mich mit Essen zu trösten! Erst wenn ich mir zutraue mein Essverhalten zu verändern, dann kann ich es auch schaffen. Erst wenn ich mir sicher bin, dass ich meine Versprechen mir selbst gegenüber auch einhalte, kann ich mir versprechen, mich ab jetzt besser zu ernähren.

Übergewicht ist oft ein Teufelskreis

Solange ich meine Gefühle mit Essen unterdrücke, werden sie immer wieder kommen, werden sie immer stärker. Erst wenn ich mich meiner Scham, meiner Wut und meiner Angst stelle, kann ich sie verarbeiten und vergessen. Solange ich versuche mich abzulenken, wird sich nichts ändern.

Erst wenn ich nicht mehr zu erschöpft für Sport auf die Couch falle, kann ich mir mehr Kraft antrainieren.

Wie kommst Du denn nun aus diesen Teufelskreisen heraus? Es fängt nicht beim Essen, sondern bei Deinen Gedanken an. Gedanken kannst Du ändern, das kostet kaum Mühe, bringt Dich nicht ins Schwitzen, kostet auch keine Zeit.

Es kostet allerdings Überwindung, alte Muster zu pausieren und etwas zu verändern. Bist Du bereit Dich zu überwinden? Bist Du bereit jetzt neu Denken zu lernen? Deine Gedanken so zu verändern, dass Du neu ans Thema Essen und Sport herangehen kannst? Kannst Du Dir vorstellen, Deine Gefühle, egal wie negativ, einfach hinzunehmen? Sie kommen und gehen zu lassen? Kannst Du Dich von Deiner Scham trennen? Dir selbst alles verzeihen? Kannst Du anderen in Deinem Leben alles verzeihen? Endlich niemandem mehr etwas nachzutragen? (Verzeihen heißt nicht, dass Du den Menschen die Chance gibst, Dich nochmal so zu behandeln! Sondern nur, dass Du die Abwehr in Dir loslässt).

Stell Dir vor Du könntest alle Teufelskreise, die zu Übergewicht führen aufbrechen. Stell Dir vor, Du könntest einfach nur noch aus Hunger essen. Wie wäre das Leben, wenn Essen wieder hauptsächlich Kalorien wäre und nicht mehr Freund, Trost, Liebe? Stell Dir vor Du bekämst Freundschaft, Trost, Liebe und alles Gute von Dir selbst und von anderen Menschen!

Wir haben einen Online Audio Kurs mit über 70 hypnotischen Meditationen entwickelt, mit dem Du die geistigen und seelischen Gründe für emotionales Essen und Übergewicht abbauen kannst. Fange noch heute an zu hören!

Genervt von Corona? Entstresse Dich beim Hören!

Entspanne Dich mit geführten Meditationen

  • Durch das Hören unserer Audios fühlst Du Dich immer sicherer und wohler in Deiner Haut. Dein Selbstwertgefühl steigt merklich an und Du entdeckst Deine innere Kraft.
  • Auch im Homeoffice läuft es rund und Du siehst wieder einen Sinn in Deinem Tun. Du kommst viel besser mit Deinen Kollegen klar, ohne Dich zu verbiegen. Arbeit und Sport bringen Dir wieder richtig Freude.
  • Du drückst Dich klarer aus, so verstehen Dich andere besser. Es fällt Dir immer leichter, achtsam mit Dir und anderen umzugehen und Grenzen zu setzen. Damit wandeln sich auch Deine Beziehungen zum Positiven.
  • Du wirst tiefe Verbundenheit und echte Zufriedenheit ernten.
  • Du spürst immer öfter Momente echter Freude. Du bekommst bald wieder Lust zu feiern und die Seele baumeln zu lassen. Egal was draußen passiert!

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Liegt Dein Übergewicht in Deiner Geschichte?

Von Ingrid Beckmann | 15. September 2020

Geht intuitives Essen beim Intervallfasten?

Von Ingrid Beckmann | 24. August 2020

Wie kamen wir zum intuitiven essen?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Was haben Hamsterfahrten mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Geht das? Schlank durch Genuss?

Von Ingrid Beckmann | 21. August 2020

Wie klappt das? Intuitiv essen am Buffet

Von Ingrid Beckmann | 20. August 2020

Intuitiv essen genial einfach lernen

Von Ingrid Beckmann | 17. August 2020

Wie leicht könnte intuitives Essen sein?

Von Ingrid Beckmann | 14. August 2020

Kannst Du Hunger schlecht aushalten?

Von Ingrid Beckmann | 13. August 2020

Wie lange hält mein Körperfett?

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Optimismus kann man lernen!

Von Ingrid Beckmann | 12. August 2020

Wieder da: Neu aufgenommen im Kapitel Aufnehmen

Von Ingrid Beckmann | 3. August 2020

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung an Euch weiter!

Von Ingrid Beckmann | 23. Juli 2020

Möchtest Du beweglicher sein? Neues Audio

Von Ingrid Beckmann | 4. Juni 2020

Anleitung: Dopamin Detox

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2020

Willst Du was Neues erleben? Stelle Dein Gehirn um!

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Zeitparadox: Die Tage sind lang und die Jahre kurz

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Pure Lebensfreude: Geht’s auch schneller?

Von Ingrid Beckmann | 27. Mai 2020

Steht ein neuer Lebensabschnitt an? Neues Audio im Kurs

Von Ingrid Beckmann | 21. Mai 2020

Energiezentren öffnen: Frisch aufgenommen

Von Ingrid Beckmann | 19. Mai 2020
Für später pinnen
Warum ist abnehmen so verdammt schwer?