Es waren mal zwei Schwestern

Es waren mal zwei Schwestern

Es waren mal zwei Schwestern, die waren mit ihrem Gewicht nicht zufrieden. Sie wollten allerdings auch keine Diäten mehr machen. Sie hatten das Hungern und den Jojo-Effekt so satt. Beide wussten, dass ihr Übergewicht andere Gründe hatte, als nur das falsche Essen. Sie kannten sich mit Erhährung aus, hatten vegan und auch nach Paleo gelebt.

 

Sie wussten, ihr Übergewicht hatte emotionale Gründe. Sie aßen manchmal aus Frust, manchmal aus Höflichkeit, manchmal aus Langeweile. Sie hatten viele, viele Gründe zu essen und das sah man ihnen leider an.

 

“Wir lösen unsere Diät-Blockaden! Dann nehmen wir endlich ab!” sagte die eine Schwester, denn sie war Glücks-Coach. Sie lösten eine Blockade, zwei, drei, dann sagte die andere Schwester “es hilft uns, lass uns das für alle aufnehmen!”.

 

Gesagt getan, ein online Coaching Programm entstand. Die beiden Schwestern hörten ihre eigenen geführten Meditationen und nahmen langsam ab. Trotzdem waren sie nicht zufrieden. “Warum dauert das so lange!!!!” klagte die eine. “Ich finde jeden Tag noch weitere Blockaden”, sagte die andere.

So kam es, dass das online Coaching Programm immer weiter wuchs. Und wuchs. Und wuchs. Bis es bei 70 hypnotischen Meditationen angekommen war. Die beiden Schwestern hatten sich inzwischen daran gewöhnt, langsam aber sicher abzunehmen. Sie hatten ihr Essverhalten rundum entspannt und hatten auch viele weitere Vorteile dieser Entspannung entdeckt. Sie sprachen nun viel freundlicher mit ihren Kindern, auch in Stresssituationen. Sie fühlten sich mit ihren Männern viel verbundener. Sie standen morgens fröhlich und erholt auf.

 

Sie haben sich damit abgefunden, dass die emotionalen Blockaden nicht in einem Tag aufgebaut wurden und, dass sie nicht in einem Tag wieder abgebaut werden. Jede neue Blockade, die sie finden, nehmen sie zum Anlass, weiter zu lernen. Und wenn dabei neue hypnotische Meditationen für ihr Programm heraus kommen, dann nehmen sie diese auch noch auf.

Wie kamen wir dazu? Es waren mal zwei Schwestern

Diese beiden Schwestern sind wir! Und wir staunen immer noch, wie weit wir bei der Entwicklung dieses Kurses gekommen sind. Wir staunen, wie sehr sich unser Leben jetzt von unserem alten Leben unterscheidet. Wir staunen, wie schleichend die Veränderungen kamen und wie durchschlagend sie dann doch waren. Wir staunen, dass wir gar nicht gemerkt haben, dass wir uns verändern und unser Leben trotzdem so viel besser geworden ist.

Wir möchten, dass jede die Chance bekommt, ihr Leben so zu entspannen, wie wir. Wir möchten, dass jede die Chance bekommt, die emotionalen Gründe für ihr Essverhalten zu erkennen und zu lösen. Wir möchten, dass in allen Familien der Frieden einzieht.

Deshalb gibt es einen lebenslangen Zugang zu den zur Zeit über 70 hypnotischen Meditationen für nur 199,- €. Wir wollen, dass sich wirklich jede das Programm leisten kann. Möchtest Du Teil der stillen Revolution werden? Dich und Deine Familie zu Frieden und Freiheit führen? Dann fange jetzt sofort mit dem Hören an!

Märchenhaft es waren mal zwei Schwestern die wollten emotionales Essen lösen

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Diana am 27. Februar 2019 um 21:47

    Hallo zusammen,
    Ich mache das hypnotische Programm seit mehreren Wochen und ich merke langsam die Veränderungen! Ich fühle mich gelassener und entspannter und auch mein Essverhalten hat sich verändert! Ich erkenne immer mehr wann ich aus emotionalen Gründen esse und kann gegensteuern.
    Ich kann nur sagen dass es funktioniert und jedem, der sich mit sich, seinen Blockaden und seinen Glaubenssätzen beschäftigen möchte, empfehlen!
    Ich bleibe weiter dabei!
    Gruss Diana



    • Veröffentlich von Ingrid Beckmann am 3. März 2019 um 09:48

      Danke Diana!



Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz