Positives Denken oder Kapitän sein

Positives Denken oder Kapitän sein

Glaubst Du an positives Denken oder möchtest Du lieber der Kapitän in Deinem Leben sein?

positiv Denken oder Kapitän sein

Jeder kennt “positives Denken”. Denke positiv und alles was Du Dir wünschst wird wahr. Jeder weiß auch, dass das nicht so einfach ist. Wie oft hast Du Dir etwas wirklich gewünscht, aber die positiven Gedanken wollten nicht kommen? Oder die Stimme des Zweifels hat die positiven Gedanken immer wieder verdrängt?

Denn das ist das Geheimnis des positiven Denkens: es funktioniert nur, wenn man es auch glaubt. Und viele Menschen können es erst glauben, wenn sie es gesehen haben. Ein Teufelskreis. Wie kannst Du etwas in Dein Leben ziehen, wenn es erst auftauchen kann, wenn Du es glaubst?

Stell Dir vor, das Universum antwortet “Ja” auf alles, was Du sagst. Wenn Du sagst: “Ich will abnehmen”, dann antwortet das Universum mit “ja” und nichts passiert. Den Willen hast Du. Erst wenn Du sagst “ich bin schlank” und wenn Du Dir das mit Freude vorstellen kannst, kann das Universum “ja” darauf antworten.

Positives Denken alleine funktioniert also nur schwer. Was kannst Du stattdessen tun?

  1. Überlege Dein Ziel. Was möchtest Du wirklich haben.
  2. Schreibe Dein Ziel auf.
  3. Überprüfe Deinen Text. Ist Dein Wunsch so formuliert, als wäre er schon wahr?
  4. Spüre den Widerstand in Dir. Lehnst Du die positiv formulierte Botschaft noch ab? Spüre das Gefühl und lasse es gehen.
  5. Formuliere ein kleineres Ziel. Werde so klein mit Deinen Wünschen, bis Du es glauben kannst. Freue Dich über diesen ersten Schritt. Mache eine kleine Party für Dich.
  6. Wenn das kleine Ziel erreicht ist, mache Dein Ziel etwas größer. Und größer und größer.
  7. Bleibe dran!

So wirst Du zum Kapitän in Deinem Leben. Du bestimmst das nächste Ziel und steuerst aktiv darauf zu. Du hältst Dir nicht die Augen zu und hoffst, dass etwas eintrifft, das Du nicht so recht glaubst.

 

Wenn Dir das zu anstrengend klingt und Du schon ahnst, dass Du nicht durchhältst, 1000 kleine Ziele zu erfüllen, bis Du endlich Deinen Traum leben kannst, dann kannst Du auch unseren Online Audio Kurs emotionales Essen stoppen hören. Darin haben wir 70 hypnotische Meditationen aufgenommen, die Dein Unterbewusstsein für die großen Ziele bereit machen.

Wie wäre es, wenn Du an die großen Wünsche glauben würdest? Wenn Du jetzt schon so leben könntest, als wäre es wahr? Dann würde es eintreffen!

Hinterlasse uns einen Kommentar: glaubst Du an positives Denken?

Vielleicht gefällt Dir auch

Hilfe, wie höre ich die Audios am besten?

Von Ingrid Beckmann | 20. März 2019

Mit dieser Frage kannst Du Deine wahren Ziele aufdecken

Von Ingrid Beckmann | 20. März 2019

Video: Affirmationen für ein neues Leben

Von Ingrid Beckmann | 20. März 2019

Frauen die PMS haben, machen vielleicht diesen Fehler…

Von Ingrid Beckmann | 20. März 2019

Video: Affirmationen für einen schlanken Tag

Von Ingrid Beckmann | 11. März 2019

Video: Geführte Meditation Herz öffnen

Von Ingrid Beckmann | 11. März 2019

Meine liebste Meditation: Herz öffnen

Von Ingrid Beckmann | 6. März 2019

Meditieren lernen ist einfach

Von Ingrid Beckmann | 6. März 2019

Anna und Elsa und die unterdrückten Gefühle

Von Ingrid Beckmann | 6. März 2019

Video: Wie gut nutzt Du Deine Sprache?

Von Ingrid Beckmann | 5. März 2019

Video: Du denkst also fühlst Du

Von Ingrid Beckmann | 5. März 2019

Video: Wer trägt hier die Verantwortung?

Von Ingrid Beckmann | 5. März 2019

Video Elefant und Reiter

Von Ingrid Beckmann | 5. März 2019

Einführung in den Online Audio Kurs emotionales Essen beenden

Von Ingrid Beckmann | 5. März 2019

Hasst Du Hunger?

Von Ingrid Beckmann | 4. März 2019

Selbstmotivation: Diesen Fehler machen viele Menschen.

Von Ingrid Beckmann | 4. März 2019

Menschen, die sich Frieden wünschen machen diesen ersten Schritt.

Von Ingrid Beckmann | 4. März 2019

Meditatives Lesen was ist das?

Von Ingrid Beckmann | 26. Februar 2019

Kann ich meinen Gefühlen trauen?

Von Ingrid Beckmann | 26. Februar 2019

Warum ist abnehmen so schwer?

Von Ingrid Beckmann | 25. Februar 2019

Bitte pinnen!

glaubst Du an positives Denken oder möchtest Du lieber Kapitän sein in Deinem Leben?

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz