Online Workshop der Akademie für angewandte Glücksforschung

Workshop „Die Biologie der australischen Gelassenheit“

Die Biologie der australischen Gelassenheit

Umsetzung des Workshop: Kurzvorträge, Übungen, Diskussionen

Der Glücks-Workshop gliedert sich in drei Abschnitte:
Im ersten Teil lernen Sie die Biologie unseres Verhaltens kennen. Entdecken Sie, weshalb wir keine schlechten Menschen sind, auch wenn wir uns im „Gemütszustand fünf“ befinden, in dem die eigenen Schwächen deutlich hervortreten. Zudem wird biologisch erklärt, was es mit unserem Gemeinschaftssinn auf sich hat und wie sich ein jeder in die Gemeinschaft einbringen kann. Lernen Sie konkrete Schritte, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Zufriedenheit in Ihrem Leben zu finden.
Das Ziel: Entfalten Sie Ihr ganzes Potential, ob für sich oder in der Gemeinschaft und finden Sie Kraft für all das was Sie sich wünschen.

In der Biologie lassen sich komplexe Mechanismen nicht ohne die Chemie und Physik verstehen. So sind die Fächer Biochemie und Biophysik entstanden. Jetzt treffen die Fächer Biologie und Psychologie zusammen. Nutzen Sie diese junge Wissenschaft im zweiten Teil des Workshops und lernen Sie, wie Sie Ihren Alltag strukturieren können, ohne dass Sie Ihre kostbare Zeit mit unliebsamen Aufgaben verschwenden. Ich möchte Ihnen viele Anregungen mit auf den Weg geben, damit Ihre Organisation erleichtert wird, denn Ordnung ist ein wichtiger Bestandteil des Glücks.
Das Ziel: Zeit, Übersicht und Ruhe im täglichen Leben.

Im dritten Teil begeben wir uns auf die Reise zu Ihren Träumen und Visionen. Hier entziffern wir die Bausteine Ihres Lebens: Sortieren Sie um, erkennen und erlernen Sie, was für Sie wichtig ist oder nehmen Sie fehlende Elemente in Ihren Alltag auf. Übungen helfen Ihnen dabei zu erkennen, was Ihnen wirklich am Herzen liegt. Lernen Sie im nächsten Schritt intuitive Methoden kennen, mit denen die tägliche Umsetzung Ihrer Ziele gelingt.
Das Ziel: Finden Sie Erfüllung und setzen Sie Ihre Träume in Ihrem Alltag um.