Wie entwickelst Du Deine Vision für die Zukunft?

Wie entwickelst Du Deine Vision für die Zukunft?

Im letzten Artikel der Serie habe ich darüber geschrieben, wie Du Dein Leben organisieren kannst, indem Du “Inseln” Deines Lebens identifizierst und Deine Aufgaben daran organisierst. (Inseln können sein: “Partnerschaft”, “Familie” oder “Karriere”, “Finanzen” usw.).

Welche Inseln hat Dein Leben? - was sind Deine Prioritäten?

Jetzt hast Du eine Liste mit Inseln und dazugehörigen Aufgaben. Laaangweilig. Ordnung ist das halbe Leben aber was ist die andere Hälfte?

 

Wie wäre es, wenn Du jetzt für Deine Inseln Ziele festlegen würdest? Wenn Du Dir ausdenken würdest, wie die Insel im Idealfall aussehen würde? Was wäre, wenn Du Dir für jede Insel erträumen würdest, wie sie zu Deinem idealen Leben beitragen könnte?

 

Was ist Deine Vision für Dein Leben? Eine Frage, die schwer zu beantworten ist, wenn sie so platt gestellt wird. Wie wird es aber, wenn Du sie pro Insel beantworten würdest?

Was wünschst Du Dir für Deine Kinder?

In meiner “Kinder”-Insel möchte ich meine Kinder zu glücklichen, zufriedenen, erfolgreichen, beitragenden Mitgliedern unserer Gesellschaft heranwachsen sehen. Ich möchte mit ihnen in Frieden leben und ihnen das richtige Verhalten nicht predigen, sondern vorleben. In meiner Vision erledigen wir die Hausarbeit gemeinsam mit Freude. Sie lernen auch durch Mitarbeit alle Fähigkeiten, die sie für ihr späteres Leben als Erwachsene benötigen.

 

Wie würde Deine “Kinder”-Insel in einer idealen Zukunft aussehen?

Schreibe auf was Du Dir wünschst. Egal wie realistisch!

Lass Dich nicht davon abhalten die ideale Zukunft aufzuschreiben, weil Du glaubst, dass es sowieso nie soweit kommen wird. Allein die Idee und der starke Wunsch kann Dich schon in die richtige Richtung bringen! Wenn Du Deinem Unterbewusstsein ein klares Ziel gibst, wirst Du immer öfter Dinge in Deinem Leben bemerken, die zu Deinem Traum passen. Das worauf Du Dich konzentrierst, wird mehr.

 

In unserem Online Audio Kurs gibt es im letzten Kapitel eine hypnotische Meditation zum Entwickeln Deiner Visionen. Erst im letzten Kapitel, weil die Hörer durch die vorherigen Meditationen in den Bereiche “Selbstwert”, “Gefühle” und “Erfolg” darauf vorbereitet werden.

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019
Für später pinnen

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz