Schritt für Schritt Deine Vision entwickeln

Schritt für Schritt Deine Vision entwickeln

Letztens habe ich über das Aufräumen des Gehirns geschrieben, einer Aktion, bei der man alles aufschreibt, was einen im Moment belastet. Nach dem man sämtliche ToDos erfasst hat, kommt die Frage auf: was mache ich mit diesem Haufen an Aufgaben? Wie sortiere ich mein Leben, so dass ich die wichtigen Dinge erledige und nicht die Übersicht verliere?

 

Eine Idee der Sortierung ist nach “Inseln”. Welche Inseln enthält Dein Leben? Die meisten Menschen haben einige dieser Inseln: “Partnerschaft”, “Familie”, “Kinder”, “(eigene) Eltern”, “Karriere”, “Gesundheit”, “Finanzen”, “Freizeit”, “Lernen” und weitere z.B. “Haustiere”.

Welche "Inseln" hat Dein Leben?

Welche Inseln würdest Du für Dein Leben festlegen?

Wenn Du Deine Inseln aufgeschrieben hast, kannst Du alle anstehenden Aufgaben zu den Inseln sortieren. Gibt es Aufgaben, die zu keiner Insel gehören? Dann fehlt Dir vielleicht eine Insel oder die Aufgabe gehört Dir gar nicht?

 

Die Aufgaben zu sortieren und zu priorisieren und hin und her zu schieben kann sich zwar wie Arbeit anfühlen und uns auch ein Gefühl des Erfolgs geben, trotzdem ist es “nur” eine Vorarbeit. Die Ernte erhältst Du erst mit der Umsetzung. Also, los geht’s!

In unserem Online Audio Kurs gibt es ein Kapitel voller hypnotischer Meditationen zum Thema "Karriere und Erfolg" mit denen Du Dein Leben in einen neue Spur setzen kannst.

 

Welche Insel ist bei Dir heute dran? Worum möchtest Du Dich als erstes kümmern? Welche Aufgabe in dieser Insel bringt Dich wirklich weiter?

Vielleicht gefällt Dir auch

Für später pinnen

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz