Mit 3 magischen Wörtern sofort motiviert

Mit 3 magischen Wörtern sofort motiviert

Kennst Du das, Du sitzt vor einem Berg Aufgaben und Du weißt gar nicht, wo Du anfangen kannst. Der Berg ist so hoch, dass Du schon den Mut verlierst, wenn Du ihn nur anschaust?

 

Stell Dir vor, es gäbe drei magische Wörter, die Du Dir sagen könntest und Du wärst sofort von dieser Lähmung befreit? Wie wäre es, wenn Du Dich fragen würdest:

“Kann ich wenigstens…?”

Aufschieberitis beenden - Kann ich wenigstens?

Wenn Du Dich fragst, ob Du wenigstens diesen einen Schritt, diese eine Aufgabe des Bergs abtragen könntest, dann wirst Du auf diese Frage wahrscheinlich nicht “nein” antworten, sondern den einen Schritt erledigen. Vielleicht bist Du danach in der Arbeit und machst freiwillig den nächsten und übernächsten Schritt.

 

Hast Du eine große Aufgabe, die Du vor Dir her schiebst? Hast Du etwas, dass Du schon lange aufschiebst? Könntest Du davon wenigstens ….. erledigen?

Der Anfang kostet die größte Energie, das gilt schon in der Chemie. Dort nennt man die Energie, die aufgewendet werden muss, damit etwas passieren kann Aktivierungsenergie.

Also, wende jetzt die Aktivierungsenergie auf und lege los (das verbraucht sogar Kalorien). Welchen Mini-Schritt kannst Du jetzt erledigen?

 

Sobald Du ins Tun gekommen bist, überlege Dir, wie Du dies zu einer Gewohnheit machen kannst.

 

Ich habe mir zum Beispiel vorgenommen jeden Tag einen Blogartikel zu schreiben, ein Video zu erstellen (oder zu bearbeiten) und einen zu veröffentlichen. Wenn ich das geschafft habe, dann ist der Tag für mich erfolgreich verlaufen. Da ich das für mich so festgelegt habe, fühle ich mich dann auch erfolgreich.

Da ich es mir zur Regel gemacht habe, klappt es auch an den meisten Tagen. Ideen habe ich jedenfalls genug 🙂

Aufschieberitis beenden - Welches Ergebnis bedeutet Erfolg?

Möchtest Du auch anfangen? Dein Leben anders gestalten? Weist aber nicht genau wie? Wir haben einen Online Audio Kurs voll hypnotischer Meditationen entwickelt, mit dem Du Deine inneren Blockaden auflösen kannst und in den Bereichen “Selbstwertgefühl”, “Gesundheit” und “Erfolg” auf neue Gedanken kommen kannst. Melde Dich doch jetzt sofort an! 🙂

Vielleicht gefällt Dir auch

Nervt Dich auch, dass Du hinter anderen her läufst?

Von Ingrid Beckmann | 15. April 2019

Lerne jetzt positiv zu sehen

Von Ingrid Beckmann | 9. April 2019

In 5 Schritten zum Intervallfasten

Von Ingrid Beckmann | 9. April 2019

Wie geht das: nie wieder suchen?

Von Ingrid Beckmann | 8. April 2019

Wie schreibst Du richtig gute Affirmationen?

Von Ingrid Beckmann | 3. April 2019

Schritt für Schritt Deine Vision entwickeln

Von Ingrid Beckmann | 3. April 2019

Affirmationen für ein gut laufendes Geschäft

Von Ingrid Beckmann | 3. April 2019

Ergreifst Du die Chancen, die Dir das Leben bringt?

Von Ingrid Beckmann | 2. April 2019

Wie entwickelst Du Deine Vision für die Zukunft?

Von Ingrid Beckmann | 2. April 2019

Die 5 Schritte die mein Leben unendlich verbessert haben

Von Ingrid Beckmann | 2. April 2019

Geht Herz öffnen ohne Meditation?

Von Ingrid Beckmann | 1. April 2019

Video: Essen aus Langeweile

Von Ingrid Beckmann | 1. April 2019

Warum jede ihren eigenen Glückstanz haben sollte

Von Ingrid Beckmann | 30. März 2019

Weniger Smartphone mehr Ideen?

Von Ingrid Beckmann | 28. März 2019

Gehirn aufräumen: mit Papier und Stift gegen Stress

Von Ingrid Beckmann | 27. März 2019

Was hat Dein Gehirn mit Deinem Gewicht zu tun?

Von Ingrid Beckmann | 27. März 2019

Botschaften empfangen: das Audio ist wieder da!

Von Ingrid Beckmann | 25. März 2019

Handelst Du in Deinem besten Sinne?

Von Katrin Beckmann | 25. März 2019

Bemerkst Du Deine Fortschritte?

Von Ingrid Beckmann | 22. März 2019

Sind Konsumschulden moderne Sklaverei?

Von Ingrid Beckmann | 22. März 2019
Für später pinnen

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz