Lässt Du Dich manchmal gehen? Skip to content

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Kontrollverlust ist der größte Schmerz

Hast Du Dich schon mal gehen gelassen? Wie hast Du Dich danach gefühlt? In meiner Familie ist es sehr verpönt. Trotzdem passiert es jedem mal. Besonders wenn man normalerweise sehr kontrolliert ist.

 

Der Verlust der Kontrolle ist der größte Schmerz. Oder ist es, das was die anderen sagen könnten?

sich gehen lassen ist unbwusst

“Sie lässt sich gehen. Schau wie dick sie geworden ist!”. “Sie lässt sich gehen. Schau, wie ihr Haushalt aussieht.”

 

Keiner fragt, was die wahren Gründe für das Verhalten sein könnten. Die Schmerzen. Warum jemand einfach keine Kraft oder keine Lust mehr hat, sich an die üblichen Regeln zu halten?

 

Ist das “sich gehen lassen” überhaupt etwas anderes als unbewusstes Verhalten? Hat jemand schon mal zu sich gesagt: “heute lasse ich mich mal gehen”? Ich jedenfalls nicht, obwohl ich das entsprechende Verhalten schon manchmal zeige. Nur gaaanz selten natürlich.

Es gibt einen Ausweg

Es gibt einen Ausweg

  1. Überlege, welche Regeln wirklich für Dich gelten. Welches Gewicht möchtest Du halten? Wie viel möchtest Du arbeiten? Wie viel Aufwand möchtest Du in Deinen Haushalt stecken? Wie möchtest Du wirklich leben?
  2. Wen geht Dein Verhalten wirklich an? Wer ist betroffen, wenn Du “fünf gerade” sein lässt? Leiden Deine Kinder? Oder lästern nur die Nachbarn?
  3. Was sind Deine Ziele? Welche der Regeln möchtest Du wirklich immer einhalten? Welche der Regeln sind Dir am wichtigsten? Vielleicht kannst Du bei den anderen ab und zu ein Auge zudrücken und hier strenger sein?
  4. Überlege genau, warum dir die Einhaltung einiger der Regeln so schwer fällt. Warum lässt Du Dich in manchen Bereichen gehen? Wie kommt es, dass es manchmal nicht läuft?
  5. Sind Deine Regeln natürlich oder gehen sie gegen die Natur? Verbietest Du Dir Essen oder  Schlaf? Verlangst Du von Dir unnatürlich viel Arbeit? Verlangst Du von Dir, auf Spaß zu verzichten? Bist Du besonders streng mit Dir?
Unbewusste Blockaden steuern unser Verhalten

Immer, wenn jemand selbst auferlegte Regeln bricht, sind es wahrscheinlich unbewusste Blockaden. Unbewusste Blockaden, die die Regeln für Dich aufstellen und unbewusste Blockaden, die dafür sorgen, dass Du sie brichst.

 

Möchtest Du Deine unbewussten Blockaden auflösen? Endlich entspannt das machen, was Du immer machen wolltest? Dann höre doch unseren Online Audio Kurs. Der löst mit hypnotischen Meditationen Blockaden im Unterbewusstsein auf.

Jetzt reinhören

Höre 80 hypnotische Meditationen im Online Audio Programm für nur 199€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 800 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Das große ABC der Lebenslust

Von Ingrid Beckmann | 4. Dezember 2019

Power Relax Nap – Lerne die tiefe Entspannung

Von Ingrid Beckmann | 22. November 2019

Teamgeist für alle

Von Katrin Beckmann | 21. November 2019

Neues Audio: Mannschaftssport – im Team mehr erreichen

Von Ingrid Beckmann | 21. November 2019

Neues Audio: Reaktion auf andere – Mit Konflikten konstruktiv umgehen

Von Ingrid Beckmann | 21. November 2019

Willst Du Freiheit von Deinen Glaubenssätzen?

Von Ingrid Beckmann | 19. November 2019

Tritt aus der Diätkirche aus. Verbitte Dir Einmischungen in Dein Essen

Von Ingrid Beckmann | 18. November 2019

Anleitung Lebenslust

Von Ingrid Beckmann | 14. November 2019

Finde mehr Dankbarkeit mit dieser Methode

Von Katrin Beckmann | 13. November 2019

Wird Deine Todo-Liste auch immer länger?

Von Ingrid Beckmann | 7. November 2019

Dein Fahrplan durch den Online Audio Kurs

Von Ingrid Beckmann | 6. November 2019

Der Weg zur inneren Freiheit

Von Ingrid Beckmann | 5. November 2019

Kannst Du Dir vorstellen 55kg zu wiegen?

Von Ingrid Beckmann | 4. November 2019

Setzt Dich jemand auf Diät und Du hasst das?

Von Ingrid Beckmann | 29. Oktober 2019

Inneres Team: Lerne Deine inneren Anteile richtig zu steuern

Von Ingrid Beckmann | 10. Oktober 2019

Ist ein neues Aussehen für Dich möglich?

Von Ingrid Beckmann | 10. Oktober 2019

Glückswissenschaften-Mit dieser Technik kannst Du Dich von Deinen Problemen befreien

Von Katrin Beckmann | 2. Oktober 2019

Achtsamkeit statt Sorgen: eine Anleitung

Von Katrin Beckmann | 18. September 2019

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019
Für später pinnen