Bemerkst Du Deine Fortschritte? // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }

Bemerkst Du Deine Fortschritte?

Du machst Dich auf den Weg. Du arbeitest an Dir, Du meditierst, Du lernst , Du liest Bücher. Irgendetwas bewegt sich. Doch merkst Du, wie viel sich in Deinem Leben getan hat?

 

Eigentlich merkt man es erst, wenn man wieder in eine alte Situation kommt und sich wieder wie früher verhält. Danach wird Dir vielleicht klar, dass Du Dich in den allermeisten Situationen in der letzten Zeit NICHT wie früher verhalten hast.

 

Jetzt ist die Frage: wie kann ich schneller merken, dass ich Fortschritte mache? Vielleicht ohne in den alten Stress zu verfallen?

 

Vielleicht ist Achtsamkeit eine Antwort? Vielleicht merke ich mehr von den Veränderungen in mir und um mich herum, wenn ich bei mir bleibe und genau beobachte, was mit mir und in mir passiert?

Fortschritte mit Achtsamkeit erkennen

Ich wäre froh, wenn ich nicht mit den Kindern Streit anfangen würde, nur um mir zu zeigen, dass ich jetzt viel weniger mit ihnen streite 🙂

 

Trotzdem hat mir die Situation gezeigt, wie weit ich seit Beginn der Arbeiten an unserem Online Audio Kurs gekommen bin. Ich bin viel gelassener mit meinen Kindern. Ich streite viel seltener mit ihnen. Sie haben meist Lust, das zu machen, was ich möchte, weil ich sie anders bitte.

 

Wie merkst Du die Veränderungen in Deinem Leben? Fühlt sich alles so an, als wäre es immer so gewesen? Oder bekommst Du kurze Einblicke in Dein früheres Leben und kannst vergleiche ziehen?

Jetzt reinhören

5 hypnotische Meditationen zum Thema Selbstwert in einem CD-Paket für nur 19€ inklusive Mehrwertsteuer. Erhalte 70 Minuten geführte Meditationen zum Download.

Höre jetzt Dr. Katrin Beckmanns Stimme und mache Dich frei.

Fange gleich mit dem Hören an!

Mehr interessante Blogartikel

Einfach anfangen ohne Druck

Von Katrin Beckmann | 15. Juli 2019

Selbsthypnose statt Selbsthilfe?

Von Katrin Beckmann | 1. Juli 2019

Hast Du das Sagen in Deinem Kopf?

Von Katrin Beckmann | 27. Juni 2019

Mit Tony Robbins “Rad des Lebens” zu Glück und Erfolg

Von Katrin Beckmann | 26. Juni 2019

Fragen und Antworten – Ein Gespräch mit Dr. Katrin Beckmann

Von Katrin Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Leistungssport

Von Ingrid Beckmann | 25. Juni 2019

Neues Audio: Frei Schreiben – Schreibblockaden lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Konflikte lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Neues Audio im Online Kurs: Energiezentren lösen

Von Ingrid Beckmann | 24. Juni 2019

Hält Dich jemand vom Abnehmen zurück?

Von Katrin Beckmann | 24. Juni 2019

Wie würdest Du Dein ideales Leben einrichten?

Von Ingrid Beckmann | 18. Juni 2019

Öffne Deine Energiezentren

Von Ingrid Beckmann | 11. Juni 2019

Kannst Du Deine Gedanken steuern?

Von Katrin Beckmann | 8. Juni 2019

Lässt Du Dich manchmal gehen?

Von Ingrid Beckmann | 7. Juni 2019

Willst Du endlich abnehmen? Dann brauchst Du ein starkes “Warum”!

Von Ingrid Beckmann | 6. Juni 2019

Schreibblockaden lösen – Lesemeditation

Von Ingrid Beckmann | 3. Juni 2019

Kann Meditation süchtig machen?

Von Ingrid Beckmann | 22. Mai 2019

Ist ein vernünftiger Umgang mit Wut möglich?

Von Ingrid Beckmann | 20. Mai 2019

Wie kann Hausarbeit Spaß machen?

Von Ingrid Beckmann | 17. Mai 2019

Wie kann ich abnehmen?

Von Ingrid Beckmann | 16. Mai 2019
Für später pinnen
Bemerkst Du Deine Fortschritte?
Fortschritte mit Achtsamkeit bemerken

Wir sammeln Daten um unsere Website betreiben zu können. Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken | Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen | Datenschutz